Reiseberichte

Interview mit Frugal Traveller und Schriftsteller Matt Gross

Pin
Send
Share
Send
Send



Im Dezember 2009 sah ich den Tweet, der mein Leben veränderte. Es war von Matt Gross, der damals Frugal Traveller war New York Times. Er hat getwittert und gefragt, ob es Reiseblogger gibt, die mit ihrem Blog Geld verdienen. Ich habe das Internet-Äquivalent „Lehrer, hol mich, hol mich, hol mich!“ Getwittert.

Und wähle mich für ein Interview aus.

Ich erinnere mich, dass ich zu Mittag gegessen habe, als ich seinen Anruf erhielt und meine Kiwi Experience-Gruppe aufhielt, während er mich auf Bloggen, Pressereisen und Reisen interviewte.

Ein paar Wochen später ging mein Interview live auf der New York Times Website, und innerhalb weniger Stunden stürzte mein Server ab (First World Blogger Probleme, oder?).

Das war meine erste große Pause. Nach diesem Tag änderte sich alles, und dieses Interview führte zu erstaunlichen Gelegenheiten, die nie aufgehört hatten.

Seit diesem Interview sind Matt und ich gute Freunde geworden. Wir leben beide in NYC und sehen uns oft (er hat mich kürzlich dazu gebracht, zum ersten Mal in einem lokalen Szechuan-Restaurant feurige Kutteln zu essen).

Vor ein paar Monaten veröffentlichte Matt ein neues Buch: Der Türke, der Äpfel liebte. Dieser Reisebericht beschreibt einige seiner Misserfolge auf der ganzen Welt, seit er nach dem College in Vietnam Englisch unterrichtet hat.

Ich hatte Matt in meiner Wohnung, um ihn wegen seines Buches zu befragen. Hier sind zwei Matts, die über Reisen sprechen, ein (falsches) Abenteuer und ob Vietnam fantastisch ist oder nicht (Spoiler: Das ist es nicht):

(Möchten Sie mehr Reisevideos? Abonnieren Sie meine Youtube Kanal und kostenlose Videos bekommen!)

Ich habe Matts Buch sehr genossen, nicht zuletzt, weil er ein besserer Autor ist als ich, aber auch, weil jedes Kapitel eine andere Geschichte verwendet, um die Lektionen für Anfänger hervorzuheben zwischen. Ich habe eine Reihe von Seiten mit Ohren versehen.

Einer meiner Lieblingsteile des Buches war, als er über die ephemere Natur von Reisefreundschaften und die ständigen Verabschiedungen schreibt. Wie Matt sagt: „Obwohl ich mich überglücklich fühlte, sie wiederzusehen… Ich habe keine Erwartung, dass dies passieren wird. Das Beste und Verantwortlichste, was ich tun kann, ist, mich an sie zu erinnern, die kurzen Freuden unserer Beziehung zu ehren… und meine Finger zu kreuzen, die sich unsere Wege noch einmal kreuzen werden. “

Wenn Sie nach einem guten Reisebuch suchen, das interessante Geschichten sowie Reiseempfehlungen liefert, holen Sie ab Der Türke, der Äpfel liebte. Wenn Sie ein erfahrener Reisender sind, können Sie sich in vielen seiner Geschichten sehen. Wenn Sie ein neuer Reisender sind, werden Sie lernen, einige häufige Reisefehler zu vermeiden.

Und wenn Sie mehr von Matt wollen, können Sie ihn jetzt als Online-Redakteur von Bon Appétit sowie auf Twitter bei World Matt World finden. Sie können eine Kopie seines Buches bei Amazon abholen.

Schau das Video: Interview with the Former Frugal Traveler Matt Gross (Januar 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send