Reiseberichte

Eine Verbotsbar kriecht durch NYC

Pin
Send
Share
Send
Send


Warnung: Dies ist kein budgetfreundlicher Beitrag, aber Sie werden durstig!

Stand: 01.07.2014 | 1. Juli 2018

Ich liebe die zwanziger Jahre - sehr viel. Mitternacht in Paris ist einer meiner Lieblingsfilme. Ich hatte drei Jahre hintereinander eine Themenparty zum Thema Verbotszeit. Ich besitze Vintage-Klamotten. Ich höre viel Jazz. Ich schwinge tanzen. Wenn ich in einer anderen Zeit leben könnte, würde ich mich für die NYC der 1920er Jahre oder für Paris entscheiden. Das Jazz-Zeitalter und ich sind Bestien.

Und das ist einer der Gründe, warum ich NYC so sehr liebe - es gibt viele andere Leute, die Jazz Age lieben. Es gibt Veranstaltungen wie die riesige Jazz Age Lawn Party, Swing-Dance-Clubs, Facebook-Gruppen, tägliche Veranstaltungen und jede Menge Prohibition-Bars, die klassische Getränke servieren und Live-Jazz- und Swing-Musik anbieten.

Die schmackhaften Cocktails, die sie servieren, sind zwar nicht billig (12 bis 15 USD), aber die Atmosphäre fasziniert mich. Wenn ich in diese Bars trat, während die Musik spielte, die Leute tanzten und jeder gekleidet war, entführte ich mich zurück in eine Zeit, in der alles stilvoll, sorglos und lustig war.

Und während Sie online eine Million Listen aller Gesprächsthemen in NYC finden können, möchte ich Ihnen heute meine perfekte Prohibition-Bar-Crawler-Route geben, damit Sie Ihren inneren Fitzgerald oder Louis Long kanalisieren können, in köstlichen Drinks ertrinken und Charleston die Nacht Weg.

Das tote Kaninchen

Beginnen Sie in dieser Bar in Lower Manhattan und vergewissern Sie sich, dass Sie in den oberen Salon gehen. Sie sind zwar kein traditioneller Kiosk (eher eine Kneipe aus alten Zeiten), aber sie bieten ausgezeichnete, ausgezeichnete Getränke aus dem 19. Jahrhundert, die sich stark auf dunkle Spirituosen konzentrieren. Die dunklen Holzvertäfelungen und das klassisch gekleidete Personal sorgen für eine authentische Atmosphäre. Die Bar basiert auf der berühmten Dead Rabbit Irish Street Gang aus den 1800er Jahren (denken Sie an Gangs of New York) und die Speisekarte wird als Comic serviert. Es ist eine der besten Bars der Stadt. Sie bieten auch eine $ 1-Auster-Happy Hour.

30 Water St, +1 646-422-7906, deadrabbitnyc.com. Der Taproom ist täglich von 11 bis 4 Uhr geöffnet. Der Salon ist von 17:00 bis 14:00 Uhr (Mo-Sa) und von 17:00 Uhr bis Mitternacht (So) geöffnet.

HINWEIS: Am 2. Juli brannte ein Teil des Gebäudes in Brand und sie sind bis auf Weiteres geschlossen.

Apotheke

Nach dem Schlürfen von Austern und Getränken geht es zu dieser Speakeasy-Einrichtung in Chinatown. Mixologen in Kleidern im Apothekenstil kreieren komplexe Cocktails, die von den Apothekern und Absinthkammern des 19. Jahrhunderts inspiriert sind. Es ist wie in eine Apotheke aus dem 19. Jahrhundert zu gehen! Auf jeden Fall ein Absinthgetränk hier (ja, es ist legal). Denken Sie daran, dass die Kleiderordnung streng ist.

9 Doyers St, +1 212-406-0400, apothekenyc.com. Geöffnet von 6:30 bis 2 Uhr morgens (Mo-Sa) und von 8 bis 2 Uhr morgens (So).

19

Diese geheime Kunstgalerie zeigt ein gemütliches, von Kronleuchtern beleuchtetes Refugium mit wunderschön freigelegten Ziegelmauern und einem gedämpften hellen Innenraum. Dieser Ort hat fast immer eine Wartezeit und wird definitiv eine Kleiderordnung durchsetzen. Diese Bar entlehnt das Speakeasy-Thema und ist eine der eleganteren Cocktailbars der Stadt.

131 Chrystie St, figurenineteen.com. Geöffnet von 18 bis 24 Uhr (Di-W, So) und von 8 bis 4 Uhr (Do-Sa). Montags geschlossen.

Attaboy

Als einer der ältesten Orte der Stadt ist dieser Ort für seine kreativen Cocktails bekannt. Wenn Sie hier rein gehen, finden Sie eine eher Lounge-ähnliche Lounge als etwas, in dem Sie sich wie in die 1920er-Jahre zurückversetzt fühlen, aber die Cocktails sind erstklassig (achten Sie darauf, altmodisch zu werden). Es ist auch ein großartiger Ort, wenn Abb. 19 in der Nähe voll ist! (Und auf dem Weg zu unserem nächsten Halt!)

134 Eldridge St, attaboy.us/nyc. Täglich geöffnet von 6 bis 4 Uhr.

Der hintere Raum

Dies ist meine Lieblings-Bar in New York. Diese Bar in der Lower East Side ist mein glücklicher Ort. Nachdem Sie durch eine nicht markierte Gasse gegangen sind, betreten Sie einen riesigen Raum mit Vintage-Kunst, Möbeln und Kronleuchtern an der Wand. An den meisten Tagen der Woche wird Jazzmusik gespielt, und montags werden Sie die Leute tanzen sehen. Darüber hinaus serviert die Bar Getränke aus Teetassen (sie haben dies in den 20er Jahren getan, um die Tatsache zu verbergen, dass sie getrunken haben), und hinter dem Bücherregal gibt es einen geheimen Raum. Versuchen Sie das Chippy Collins - das beste Getränk, das sie machen!

102 Norfolk St, +1 212-228-5098, backroomnyc.com. Geöffnet von 7:30 Uhr bis 3 Uhr morgens (M-T, So) und (7:30 Uhr bis 4 Uhr morgens (F-Sa)).

Tod und Gesellschaft

Meine andere Lieblingskneipe in der Stadt (die mir Pauline Frommer vorgestellt hat) hat ein Addams Familie fühlen Sie sich mit seinem schwach beleuchteten, dunklen Holzraum. Mit einer rotierenden Liste von Cocktails wissen Sie nie, was Sie finden werden, aber ich empfehle Ihnen dringend, dass Sie ihren Martini (Gin, gerade, mit Zitronendrehung) bekommen. Es ist wie Trinkwasser. Ich muss noch einen besseren Martini auf meinen Reisen finden (und ich trinke viel Martinis!). Ihre Old-Fashioned ist auch wirklich gut.

433 E 6th St, +1 212-388-0882, deathandcompany.com. Geöffnet von 18.00 bis 24.00 Uhr (So-Do) und von 18.00 Uhr bis 03.00 Uhr (F-Sa).

Raines Law Room

Im Jahr 1896 verabschiedete die New York State Legislature das Raines Law, das den Verkauf von Alkohol am Sonntag außer in Hotels untersagte. Hotels durften Spirituosen servieren, wenn sie während einer Mahlzeit oder in den Schlafzimmern serviert wurden. So bauten die Bars Vorhänge auf, um "Räume" zu schaffen, hatten ein Sandwich, das während des "Mittagessens" herumgereicht wurde, und wurden über Nacht zu Hotels. Jetzt ist das Gesetz im allseits beliebten Raines Law Room verewigt. Hier erreichen Sie eine unmarkierte schwarze Tür und läuten eine Klingel. Jemand fragt: „Wie groß ist Ihre Party?“ Und Sie sollten warten, bevor Sie in eine elegante Lounge im Hotelstil gehen, in der Sie jedes Mal, wenn Sie etwas trinken möchten, eine Glocke an der Wand läuten. Wenn sie voll sind, können Sie an der Bar warten, bis ein Platz frei ist.

48 W 17. St, raineslawroom.com. Geöffnet von 5 bis 2 Uhr morgens, von 17 bis 3 Uhr (F-Sa) und von 17 bis 13 Uhr (So).

Kleiner Zweig

Auf dem Weg ins West Village verspüren Sie wahrscheinlich mittlerweile alle diese starken Getränke, was in Ordnung ist, weil Sie nüchtern werden, während Sie auf dieses Hotel warten. Mit nur 12 Sitzplätzen und ohne Reservierung kann diese Bar lange warten, aber wenn Sie erst einmal drinnen sind, genießen Sie Live-Jazzmusik, eine intime Atmosphäre und kreative und klassische Cocktails. Nur Bargeld.

22 7th Ave S, +1 212-929-4360. Geöffnet von 19.00 Uhr bis 2.30 Uhr (So-Di) und von 19.00 Uhr bis 03.00 Uhr (W-Sa).

Badewanne Gin

Auf dem Weg nach Chelsea beenden wir die Nacht im passend benannten Bathtub Gin, wo Sie tatsächlich in einer Vintage-Badewanne sitzen können! Die Eigentümer legen großen Wert auf Authentizität, und Sie können es im Dekor und in der Kleidung des Personals sehen. Dieses hippe Talkeasy ist eines der lebendigsten auf der Liste, da es reichlich Platz, Tanz und Live-Musik bietet, weshalb wir die Nacht hier beenden. Sie servieren auch leckeres (aber teures) Essen.

132 Ninth Ave, +1 646-559-1671, bathtubginnyc.com. Geöffnet von 17.00 bis 24.00 Uhr (So-Do), 17.00 bis 04.00 Uhr (F), 16.00 bis 04.00 Uhr (Sa).

Ehrenerwähnungen für andere große Bars im Verbotsstil gehen an:

  • Niederländische Tötungen
  • Heide im McKittrick Hotel
  • Der Richardson
  • Engel Anteil
  • Liebe Irving

Wie wäre es mit… .?
Einige von Ihnen fragen sich vielleicht, warum ich die berühmte PDT (Please Don't Tell) nicht aufgenommen habe. Weil ich denke, es ist überbewertet. Sicher, die Getränke sind gut, aber auch überall sonst. PDT ist cool, weil Sie in einem Hot Dog-Shop ein geheimes Telefon abholen müssen, um hineinzukommen. Sobald Sie jedoch erst einmal drin sind, sind die Atmosphäre und die Getränke nichts Besonderes.

Beachten Sie Folgendes:

  1. Kleiden Sie sich hübsch: Diese Orte haben halb-strenge Kleidungsvorschriften, daher sollten die Jungs Hosen, Schuhe und ein schönes Hemd tragen. Einige Orte akzeptieren Sie nicht, wenn Sie Turnschuhe tragen.
  2. Seien Sie bereit zu warten: Alle diese Orte sind klein und nehmen keine Reservierungen entgegen.
  3. Versuchen Sie es nicht an einem Wochenende - die Menge wird zu groß!
  4. Gehen Sie mit einer kleinen Gruppe: Wenn Sie mit einer großen Gruppe kommen, verringern Sie die Chance, dass Sie einen Tisch bekommen.

Also da hast du es. Meine Prohibition-Bar führt durch NYC und bringt Sie zu den besten Speakeasies der Stadt, die für das Jazz-Zeitalter stehen. Sie werden eine Menge Boden bewältigen. Versuchen Sie daher, Ihren Aufenthalt auf ein Getränk pro Platz zu beschränken, um es zu Ende zu bringen. Sie können so viel wie möglich kombinieren. Achten Sie darauf, viel zu hydrieren!

Holen Sie sich den ausführlichen Budget-Guide für New York City!

Ausführlichere Informationen und Tipps zu NYC erhalten Sie in meinem mehr als 100-seitigen Reiseführer, der für preisbewusste Reisende wie Sie selbst geschrieben wurde. Es schneidet die in anderen Reiseführern gefundenen Flusen aus und bringt Sie direkt zu den praktischen Informationen, die Sie benötigen, um die Stadt zu erkunden, die niemals schläft. Hier finden Sie Vorschläge für Reiserouten, Budgets, Möglichkeiten, Geld zu sparen, auf und abseits der Touristenpfade, nicht touristischen Restaurants, Märkten und Bars und vielem mehr. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren und loszulegen.

Buchen Sie Ihre Reise nach New York City: Logistische Tipps und Tricks

Buchen Sie Ihren Flug
Mit Skyscanner oder Momondo können Sie einen günstigen Flug nach New York City finden. Sie sind meine zwei Lieblingssuchmaschinen. Beginnen Sie mit Momondo.

Buchen Sie Ihre Unterkunft
Sie können Ihr Hostel in New York bei Hostelworld buchen. Wenn Sie woanders übernachten möchten, nutzen Sie Booking.com, da diese die günstigsten Tarife erhalten. (Hier ist der Beweis.)

Vergessen Sie nicht die Reiseversicherung
Eine Reiseversicherung schützt Sie vor Krankheit, Verletzungen, Diebstahl und Stornierungen. Ich mache nie eine Reise ohne. Ich benutze seit zehn Jahren World Nomads. Du solltest auch.

Benötigen Sie etwas Ausrüstung?
Schauen Sie sich unsere Ressourcenseite für die besten Unternehmen an!

Wünschen Sie weitere Informationen zu New York City?
Besuchen Sie unseren robusten Reiseführer für New York City, um noch mehr Planungstipps zu erhalten!

Bildnachweise: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 8, 10

Pin
Send
Share
Send
Send