Reiseberichte

Das Roswell UFO Museum

Aktualisierte: 03.04.2014 | 3. April 2018

Die Wahrheit ist da draußen und kleine graue Außerirdische haben den Planeten besucht. Zumindest nach Angaben des Roswell UFO Museum in Roswell, New Mexico.

Vermutlich am 3. Juli 1947 entdeckte der Besitzer der Ranch, Mac Brazel, zusammen mit mehreren außerirdischen Körpern eine abgestürzte fliegende Untertasse. Das Militär sagte zuerst, es sei eine fliegende Untertasse, später nannte es einen Wetterballon und schwor alle zur Verschwiegenheit. Es wurden viele Bücher geschrieben und Fernsehdokumentationen darüber gefilmt. Alle möglichen Beweise wurden entfernt und in Area 51, im CIA-Keller oder an einem anderen geheimen Ort untergebracht, wo sie auch Indiana Jones 'Ark of the Covenant aufbewahren.

Das Museum wurde 1992 für Besucher geöffnet und hat die Aufgabe, die Öffentlichkeit über alle Aspekte des UFO-Phänomens aufzuklären. Zu den Exponaten gehören Informationen über Roswell, Kornkreise, Sichtungen, Area 51, Regierungsverbrechen und Entführungen durch Außerirdische. (Besucher werden einfach aufgefordert, Fragen zu stellen.)

Das Highlight des Museums ist ein gefälschter Alien-Leichnam aus dem 1994er Showtime-Film „Roswell: The UFO Coverup“. Das Museum hat auch eine neue Ausstellung - eine Nachbildung des Maya-Sarkophagdeckels aus dem mexikanischen Palenque, der angeblich einen Mann zeigt in einem Raumschiff aus.

Offensichtlich gibt es hier viel komisches Zeug, und wenn Sie ein Science-Fiction- oder Alien-Fan sind, ist dieser Ort für Sie. Selbst wenn Sie ein Skeptiker sind, sollten Sie es trotzdem prüfen. Es ist immer gut zu wissen, was die andere Seite denkt.

Als die Besucher nach Roswell en mass gingen, beschloss die Stadt, ein jährliches Jubiläum zu feiern, um den Absturz zu feiern. Seit 1996 zieht das jährliche Roswell UFO Festival Menschen aus allen Gesellschaftsschichten in die Stadt. Hier reichen die Aktivitäten von Karneval bis zu Messen, von Alien-Kostümwettbewerben bis hin zu UFO-Vorlesungen und alles dazwischen. Namhafte UFO-Forscher präsentieren aktuelle Informationen zu Aliens und UFOs.

Zu den Exponaten des Museums gehören Informationen zum Vorfall von Roswell, Kornkreise, UFO-Sichtungen, Area 51, antike Astronauten und Entführungen. Die Exponate sollen niemanden überzeugen, auf die eine oder andere Weise an ihr Thema zu glauben. Besucher werden aufgefordert, Fragen zu stellen. Viele Besucher kommen mehrmals und einige Tage oder sogar Wochen damit, in der Bibliothek zu recherchieren, die den Menschen helfen soll, das Vorhandensein von Ausländern und den Schutz der Regierung nachzuweisen.

Hier ist für jeden Interessierten etwas dabei - skeptisch, neugierig oder wahrhaftig. Zumindest gibt es Ihnen die Chance, diese lange Reise durch die Wüste abzubrechen und ein bisschen schrulliges Amerika zu sehen.

Weitere Aktivitäten in Roswell


Neben dem UFO-Museum gibt es während Ihres Besuchs noch viele andere Dinge zu sehen und zu tun. Hier sind einige meiner Top-Vorschläge:

  • Besuchen Sie den Bottomless Lakes State Park - Diese Cenoten liegen etwas außerhalb der Stadt und sind ein großartiger Ort, um einen erholsamen Tag zu verbringen. Machen Sie ein Picknick, gehen Sie schwimmen und genießen Sie die Aussicht, während Sie darüber nachdenken, ob wir allein im Universum sind oder nicht.
  • Roswell Museum und Kunstzentrum - Das Museum beherbergt eine Sammlung von über 11.000 Objekten und zeigt die Geschichte und die kulturellen Traditionen des amerikanischen Westens.
  • Erkunden Sie das historische Viertel - Hier gibt es wirklich interessante Architektur, und man kann die verschiedenen Einflüsse auf viele Häuser und Gebäude sehen, wenn man herumläuft. Um Ihre Wanderung zu leiten, können Sie eine Broschüre (oder die App herunterladen) vom örtlichen Tourismusverband erhalten. Jeden Freitag und Samstag gibt es Geistertouren, wenn Sie einen gruseligen Stadtbummel unternehmen möchten.
  • Besuchen Sie das Walker Aviation Museum - Auf der Walker Airforce Base gelegen, ist dies ein idealer Zwischenstopp für Geeks der Luftfahrt oder für alle, die mit Kindern reisen. Sie haben einige Hubschrauber und Flugzeuge sowie einige Relikte aus dem Zweiten Weltkrieg. Das Beste ist, der Eintritt ist frei!
  • Erkunden Sie den Bitter Lake Wildlife Refuge - Wanderwege können Sie durch diesen Park und das Feuchtgebiet führen, wo Sie alle Arten von Vögeln und Wildtieren sowie etwa 80 Arten von Libellen sehen können!

Besuchen Sie das UFO-Museum Roswell

Das UFO-Museum von Roswell befindet sich in der Hauptstraße 114 N in Roswell, New Mexico. Wenn Sie ein Auto haben, ist das Museum 3 Stunden von Albuquerque, 9 Stunden von Phoenix und etwas mehr als 7 Stunden von Dallas entfernt. Wenn Sie mit dem Bus fahren möchten, hat Greyhound von jedem dieser Orte Tickets für 60-100 USD (einfache Fahrt).

Der Eintritt ins Museum kostet 5 US-Dollar für Erwachsene und Kinder, Senioren, Militärangehörige und Ersthelfer erhalten Ermäßigungen. Sie sind täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet (aber an Weihnachten, Neujahr und Erntedankfest geschlossen). Das Museum bietet das ganze Jahr über Vorträge und Veranstaltungen an.

Für weitere Informationen können Sie sich telefonisch an das Museum wenden (+1 575-625-9495) oder die Website von roswellufomuseum.com besuchen.

Buchen Sie Ihre Reise nach Roswell: Logistische Tipps und Tricks

Buchen Sie Ihren Flug
Mit Skyscanner oder Momondo können Sie einen günstigen Flug finden. Sie sind meine zwei Lieblingssuchmaschinen, da sie Websites und Fluggesellschaften auf der ganzen Welt durchsuchen, sodass Sie immer wissen, dass kein Stein auf dem anderen ist.

Buchen Sie Ihre Unterkunft
Sie können Ihr Hostel bei Hostelworld buchen. Wenn Sie woanders übernachten möchten, nutzen Sie Booking.com, um die günstigsten Preise für Gästehäuser und günstige Hotels zu erhalten. Ich benutze sie die ganze Zeit. Es gibt keine Herbergen hier, also sind meine Lieblingsplätze in Roswell:

  • Budget Inn West - Dies ist ungefähr so ​​günstig, wie Sie es in der Stadt finden werden, also erwarten Sie hier nichts Besonderes. Wenn Sie aber nur ein einfaches Motelzimmer benötigen, ist dies Ihr Ort!
  • Comfort Suites - Mit einem Fitnessstudio, einem beheizten Innenpool und einem Whirlpool bietet dieses Hotel etwas mehr Komfort für alle, die eine Unterkunft in der Mitte der Straße suchen.

Vergessen Sie nicht die Reiseversicherung
Eine Reiseversicherung schützt Sie vor Krankheit, Verletzungen, Diebstahl und Stornierungen. Es ist umfassender Schutz, falls etwas schief geht. Ich mache nie eine Reise ohne, da ich sie schon oft benutzt habe. Ich benutze seit zehn Jahren World Nomads. Meine Lieblingsunternehmen, die den besten Service und Wert bieten, sind:

  • Weltnomaden (für alle unter 70)
  • Meine Reise versichern (für die über 70)

Suchen Sie nach den besten Unternehmen, mit denen Sie Geld sparen können?
Schauen Sie sich meine Ressourcenseite für die besten Unternehmen an, die Sie auf Reisen nutzen können! Ich liste all die auf, die ich beim Reisen zum Geldsparen verwende - und ich denke, ich werde Ihnen auch helfen!

Suchen Sie nach weiteren Informationen zum Besuch von Amerika?
Sehen Sie sich meinen ausführlichen Reiseführer mit Informationen zu den USA an und erfahren Sie, was zu sehen, zu tun ist, wie viel Kosten Sie haben, wie Sie sparen können und vieles mehr!

Bildnachweise: 2, 4

Schau das Video: Ever been to Roswell UFO Museum? (November 2019).

Загрузка...