Reiseberichte

Der Travel Slump (und wie man damit umgehen kann)

Der Einbruch. Es passiert uns allen. Nach Monaten unterwegs wachen Sie eines Tages auf und fühlen sich ein wenig unwohl. Reisen scheint nicht mehr so ​​aufregend zu sein wie früher. Sie sind gelangweilt, müde und uninteressiert.

Sie fangen an zu denken: „Was ist los mit mir? Ich sehe und mache jeden Tag tolle Sachen. Warum liebe ich es nicht mehr? "

Das ist der Einbruch - und es passiert uns allen.

Wenn Sie das erste Mal loslegen, ist das Reisen aufregend und neu. Sie treffen sich mit verschiedenen Menschen aus der ganzen Welt, erleben neue Aktivitäten, probieren verschiedene Speisen aus und erkunden exotische Länder. Aber eines Tages bemerken Sie, dass Ihre Reisen zur Routine geworden sind: Sie wachen auf, besichtigen, treffen andere Reisende, stellen die gleichen Fragen und stellen sich dieselben, packen Ihre Tasche, wandern zum nächsten Ziel und machen es an einem neuen Ort noch einmal .

Ein Freund hat mir kürzlich eine E-Mail zu diesem Problem geschickt. Er und sein Partner sind schon fünf Monate unterwegs und haben plötzlich nicht mehr so ​​viel Spaß wie früher. Sie fühlen sich einfach nicht so sehr, wie er zu mir gesagt hat. Er wollte wissen, was los war und ob das normal war.

"Nichts ist falsch", sagte ich. "Es ist völlig normal."

Viele Langzeitreisende sehen sich auf ihrer Reise dem Einbruch ausgesetzt. Nach viereinhalb Monaten in den Vereinigten Staaten verbrachten meine letzten Wochen zum Beispiel nicht das Erkunden neuer Städte, sondern das Beobachten von Netflix und das Essen mit Freunden. Nachdem ich so lange alle paar Tage umgezogen war, brauchte ich eine Pause. Glücklicherweise fuhr ich nach Hause, um mich zu entspannen, aber wenn ich es nicht getan hätte, hätte ich getan, was ich meinem Freund gesagt hatte:

Stoppen Sie und mischen Sie es.

Der Einbruch ist leicht zu heilen, da es sich um eine Krankheit handelt, die aus der Routine geboren wurde. Sie sind auf Reisen gegangen, um Ihr Leben aufregender zu machen, und plötzlich möchten Sie sagen: „Noch eine verdammte Kirche / Tempel / Wasserfall? Was auch immer. “Wie viele wunderschöne Kathedralen, Berge oder Strände können Sie in kurzer Zeit sehen, bevor Sie ein wenig desensibilisiert werden?

Wenn Reisen zur Routine wird, verliert sie an Rand, aber es gibt zwei einfache Möglichkeiten, dies zu beheben:

Halten Sie erst an, wo Sie sind. Verbringen Sie Zeit an einem Ort. Ein Teil des Grunds, warum Sie sich so fühlen, ist, dass Sie so viel herumlaufen. Das Wechseln der Standorte alle paar Tage ist anstrengend. Sie packen ständig aus und packen wieder, während Sie versuchen, so viel wie möglich zu sehen. Das Leben wird zu einer Unschärfe, einer Serie von Fotos. Also verlangsame dich. Machen Sie eine Pause von der Reise. Bleib wo du bist, lerne den Ort tiefer kennen, werde Stammgast. Beobachten Sie Netflix, lesen Sie und schlafen Sie. Eines Tages wirst du feststellen, dass du dein Mojo zurück hast. Wenn das passiert, mache weiter.

Zweitens, mischen Sie Ihre Routine. Meine Freunde sind digitale Nomaden, arbeiten viel unterwegs und verbringen viel Zeit in Airbnbs. Ich sagte ihnen, sie sollten stattdessen in Hostels oder Couchsurf bleiben, sich einer Kneipentour anschließen oder eine Website wie EatWith verwenden, um Einheimische zu treffen.

Was das Reisen so spannend macht, ist die Vielfalt. Jeder Tag ist ein neuer Tag mit endlosen Möglichkeiten. Sie können sein oder tun, was Sie wollen. Aber wie alles andere im Leben, wenn es zur Routine wird, schwindet die Aufregung.

Also brich aus deiner Routine. Wenn Sie in Hostels übernachten, sollten Sie stattdessen couchsurf. Mit Meetup.com können Sie lokale Gruppen mit ähnlichen Interessen finden. Überspringen Sie alle Aktivitäten, die Sie normalerweise machen würden, und besuchen Sie stattdessen das Festival, von dem Sie gehört haben.

Der Einbruch passiert den Besten von uns. Es ist mir, meinen Freunden und vielen anderen Reisenden passiert.

Mach dir keine Sorgen darüber.

Wenn Sie langsamer werden und Ihre Routine ändern, wird der Einbruch verschwinden.

Und Sie bekommen die Aufregung und Energie, die Sie am Anfang hatten, zurück.

Schau das Video: My Random Thoughts James Edition (November 2019).

Загрузка...