Reiseberichte

Die 20 besten tropischen Inseln der Welt

Pin
Send
Share
Send
Send



Aktualisiert: 18.02.2014 | 19. Februar 2019

Tropische Inseln

Sobald ich an Reisen denke, dauert es nicht lange, bis ich an weiße Sandstrände, azurblaues Wasser und Palmen in tropischen Gebieten wandert. Wenn die meisten Menschen an das Paradies denken, besteht die Chance, dass sie an tropische Inseln denken, weit entfernte Ecken der Welt. Mit einem guten Buch faulenzen, aus Kokosnüssen trinken, die Strahlen aufsaugen. Geht es noch besser?

Tropische Inseln sind die friedliche Flucht, in der die Tage vorbeiziehen, die Probleme der Welt verschwinden und die Zeit langsamer wird.

Sie sind ein Heiligtum.

Ich habe einen Monat auf einer Insel in Thailand gelebt und es ist immer noch einer der besten Monate meines Lebens.

Ich bin ein begeisterter Strandliebhaber. Die Sonne und ich kommen gut miteinander aus und es gibt nichts, was ich lieber tun würde, als irgendwann auf einer tropischen Insel zu leben.

Ich bin in Boston aufgewachsen und habe viele Jahre in New York City gelebt. Eine meiner Hauptaufgaben ist es, den Winter zu vermeiden.

Gib mir einen Strand und ich bin ein glücklicher Mann.

Ich war schon auf vielen der besten tropischen Inseln der Welt (und davon gibt es so viele). Nach über einem Jahrzehnt Reisen und unzähligen Stunden, die ich in den Ozean starrte, habe ich die "harte" Forschung durchgeführt, damit Sie nicht weiter müssen! Wenn Sie nach einer tropischen Insel für Ihren nächsten Urlaub suchen, finden Sie hier eine Liste meiner Favoriten!

Inhaltsverzeichnis

  1. Die Seychellen
  2. Die Malediven
  3. Ko Lipe
  4. Bali und die Gili-Inseln
  5. Fidschi
  6. Tahiti
  7. Große Insel Hawaii
  8. Die Cookinseln
  9. Curacao
  10. Die Perhentian Islands
  11. Bermuda
  12. Barbados
  13. Isla de Providencia (alte Vorsehung)
  14. Die San-Blas-Inseln
  15. Die kanarischen Inseln
  16. Naxos
  17. Die Whitsunday Islands
  18. Die Galapagosinseln
  19. St. Lucia
  20. Die Azoren

Die besten tropischen Inseln der Welt

1. Die Seychellen


Vor der Ostküste Afrikas gelegen, sind diese Inseln ein Paradies. Wenn irgendwo auf der Welt ich davon überzeugt wäre, alles aufzugeben und in einer Strandhütte zu wohnen, wären die Seychellen es. Perfekte Strände, perfektes Wasser, unzählige Inseln zur Auswahl und all die Abgeschiedenheit, die man sich wünschen kann. Seychellen sind mein Traum und sollten auch Ihnen gehören.

Diese Gruppe von 115 Inseln bietet alles, was sich ein Strandliebhaber wünscht. Leider sind diese Inseln ziemlich teuer, aber ich denke, es gibt einen Preis für das Paradies. Die beste Reisezeit ist während der kühlen Jahreszeit von Mai bis September, wenn es weniger regnet.

INTERESSANTE FAKTEN ÜBER DIE SEYCHELLEN

  • Es gibt 115 Inseln auf den Seychellen mit einer Gesamtbevölkerung von weniger als 100.000 Einwohnern.
  • Die Seychellen waren einst ein Piratenversteck und die Legende sagt, dass irgendwo auf der Insel noch unbegründete Schätze begraben sind!
  • Dank der Umweltschutzmaßnahmen der Regierung sind die Seychellen ein Paradies für Taucher.

Um mit der Planung Ihrer Reise zu beginnen, lesen Sie meinen robusten Leitfaden für die Seychellen!

2. Die Malediven


Die Malediven befinden sich inmitten des Indischen Ozeans und sind eine Kette von 1.000 Inseln (200 sind bewohnt und nur 5 haben eine beträchtliche Einwohnerzahl). Das Land besteht eigentlich nur aus einer Reihe von Korallenatollen, die kaum über dem Meeresspiegel liegen. Während des Tsunamis 2004 wurden viele dieser Inseln vollständig weggespült. Die Regierung hat Flutbarrieren errichtet, um die Auswirkungen künftiger Tsunamis zu verringern.

Diese kleinen Koralleninseln sind von ausgezeichneten Tauch-, Schnorchel- und weißen Sandstränden umgeben und sind mit freundlichen Einheimischen gefüllt. Private Resorts liegen auf den Inseln und ein Urlaub hier ist auch sehr teuer. Glücklicherweise bietet Bangkok Airways günstige Flüge von und nach Thailand an. Die beste Reisezeit für die Malediven ist von November bis Mai, wenn das Wetter kühl und trocken ist. Von Juni bis Oktober ist es aufgrund der Monsunzeit feuchter und heißer.

INTERESSANTE FAKTEN ÜBER DIE MALEDIVEN

  • Die Malediven bestehen aus 26 Atollen und über 1.100 Koralleninseln.
  • Es ist die niedrigste und flachste Nation der Welt.
  • Die Hauptstadt Malé ist eine der am dichtesten besiedelten Städte der Welt.

Um mit der Planung Ihrer Reise zu beginnen, lesen Sie meinen robusten Reiseführer für die Malediven!

3. Ko Lipe


Diese im Süden Thailands gelegene Insel ist eine meiner Favoriten und der Monat, den ich hier verbrachte, bleibt eine meiner schönsten Erinnerungen. Hier auf Ko Lipe bringen die superfreundlichen Einheimischen den täglichen Fang für fantastische Meeresfrüchte, da das Wasser der Insel vor Leben strotzt. Die Unterkunft ist immer noch einfach und die meisten Plätze schalten um Mitternacht ab.

In der Nähe dieser Insel befindet sich eine kleine Insel, die hervorragende Schnorchelmöglichkeiten bietet. Sie können sogar einige Riffhaie sehen. Badewannen-warmes Wasser und feine Sandstrände hielten mich hier über drei Wochen lang fest. Es wird dasselbe für Sie tun. Besuchen Sie zwischen November und März das beste Wetter und die wenigsten Menschen. Von Mai bis Oktober herrscht eine strenge Monsunzeit, durch die die Insel geschlossen wird. Der beste Weg dorthin ist mit dem Boot von Pak Bara aus.

INTERESSANTE FAKTEN ÜBER KO LIPE

  • Sie können in weniger als einer Stunde von einem Ende der Insel zum anderen gehen.
  • Es gibt keine Autos (und wenige Straßen) auf der Insel.
  • Auf der Insel gibt es weniger als 1.000 Einwohner.

Um mit der Planung Ihrer Reise zu beginnen, lesen Sie meinen robusten Leitfaden für Ko Lipe-Reisen!

4. Bali und die Gili-Inseln


Dieses touristische Mekka wird Jahr für Jahr zu einer der besten Inseln der Welt gewählt. Es gibt auf Bali genug Platz für alle, das Surfen ist großartig, das Essen ist fantastisch, es ist spottbillig, die Partys sind großartig, die Einheimischen sind einige der freundlichsten der Welt, es gibt einen Vulkan zum Klettern und es gibt Tempel zu sehen. Klar hat Bali alles.

Aber Indonesien hat mehr als nur Bali. Die nahe gelegenen Gili-Inseln sind ein weiterer unglaublicher Inselurlaub. Beide Reiseziele sorgen für einen aktiveren tropischen Urlaub, und das Wetter bleibt das ganze Jahr über ziemlich konstant (obwohl von April bis Oktober etwas trockeneres Wetter herrscht). Sowohl Bali als auch die Gili-Inseln liegen nahe genug, um beide auf Ihrer Reise besuchen zu können, um das Beste aus dieser idyllischen Ecke der Welt herauszuholen.

INTERESSANTE FAKTEN ÜBER BALI UND DIE GILI-INSELN

  • Dank der Vulkane, die die Region als Heimat bezeichnen, gibt es in Bali sowohl weiße als auch schwarze Sandstrände.
  • Balis Wirtschaft ist zu 80% vom Tourismus abhängig.
  • Süßwasser ist auf den Gili-Inseln selten, weshalb einige Hotels und Gästehäuser Salzwasserduschen anbieten.

Um mit der Planung Ihrer Reise zu beginnen, lesen Sie meinen robusten Reiseführer für Bali!

5. Fidschi


Dieses Land hat zwar 322 Inseln, aber weniger als ein Drittel ist bewohnt. Der Großteil der Action findet auf den westlichen Inseln statt, aber egal wo Sie hingehen, das ist der Himmel. Immer wenn der Name Fidschi zu hören ist, tanzen im Kopf der Leute Visionen von Stränden und tropischen Ozeanen. Dafür gibt es einen guten Grund - denn dieser Ort ist einer der besten Orte der Welt, und mit so vielen Inseln werden Sie bestimmt einen finden, den Sie mögen.

Es ist ein beliebtes Ziel für junge Leute und Hochzeitsreisende, es ist für jeden etwas dabei. Die meisten jungen Leute gehen zur Yasawa Island Gruppe. Die Temperatur bleibt im Jahresverlauf weitgehend konstant, Zyklone treten zwischen November und Januar auf.

INTERESSANTE FAKTEN ÜBER FIJI

  • Es gibt 333 Inseln in Fidschi, aber weniger als die Hälfte davon ist bewohnt.
  • 1500 verschiedene Meereslebewesen beherbergen die Gewässer rund um Fidschi.
  • Es gibt 28 Flughäfen in Fidschi, aber nur 4 haben Landebahnen gepflastert.

Um mit der Planung Ihrer Reise zu beginnen, lesen Sie meinen robusten Reiseführer für Fidschi!

6. Tahiti


Sie kennen diese Bilder, die Sie immer von tropischen Bungalows im Wasser sehen? Das ist Tahiti. Der Name war lange ein Synonym für tropisches Paradies. Tahiti ist eine der größten Flitterwochen-Destinationen der Welt und bietet reines Paradies und viel Romantik. Hier können Sie in der Sonne entspannen, tauchen, feine Meeresfrüchte genießen und morgens direkt in Ihrem Bungalow ein Bad nehmen.

Die Insel ist teuer und beherbergt eine wohlhabendere Touristenmenge. Das Wetter ist das ganze Jahr über tropisch und sehr feucht, obwohl es von Mai bis Oktober kühlere Temperaturen gibt.

INTERESSANTE FAKTEN ÜBER TAHITI

  • Tahiti besteht aus 118 Atollen und Inseln.
  • Hawaii sieht an einem Tag mehr Touristen als Tahiti in einem ganzen Jahr!
  • Die ersten Überwasserbungalows der Welt wurden in Tahiti gebaut.

Um mit der Planung Ihrer Reise zu beginnen, lesen Sie meinen robusten Reiseführer für Tahiti!

7. Big Island Hawaii


Auf Hawaiis größter Insel finden Sie alles, was Sie jemals tun möchten, und noch mehr. Aber was es von den anderen Inseln unterscheidet, ist der Volcano National Park. Erkunde Vulkane, klettere durch alte Lavatunnel und beobachte, wie neue Lava in den Ozean strömt. Dann gibt es auch alle Wasserfälle auf der Insel. Big Island hat alles. Ich meine, es ist Hawaii - wie kannst du falsch liegen ?!

Die Regenzeit ist von Oktober bis März, obwohl das Wetter in diesen Monaten kühler ist. Obwohl sich die Wetterbedingungen auf jeder Insel in unmittelbarer Nähe befinden, können sie sehr unterschiedlich sein, sodass Sie nie wissen, was Sie erwartet!

INTERESSANTE FAKTEN ÜBER BIG ISLAND

  • Auf Big Island befindet sich der aktivste Vulkan der Welt (Kilauea).
  • Hawaii ist der einzige Staat in den Vereinigten Staaten, der Kaffee anbaut.
  • Die meisten Macadamianüsse der Welt werden auf Big Island angebaut

Um mit der Planung Ihrer Reise zu beginnen, lesen Sie meinen robusten Reiseführer für Hawaii!

8. Die Cookinseln


Eine andere südpazifische Inselgruppe (sehen Sie hier ein Muster?), Die Cook-Inseln liegen ziemlich weit weg von der Karte. OK, nicht zu weit, aber sie werden wesentlich weniger besucht als einige ihrer Nachbarn. Diese winzigen Inseln sind nach James Cook benannt, dem unerschrockenen Mann, der sie entdeckt hat. Mit wenigen Annehmlichkeiten ist dies der beste Ort, um die Seele baumeln zu lassen und dem modernen Leben zu entfliehen. Die Inseln haben ein ähnliches Wetter wie der Rest der Region und die Temperaturen sind das ganze Jahr über heiß und feucht.

INTERESSANTE FAKTEN DIE KOOKENINSELN

  • Die Cookinseln bestehen aus 15 Inseln, die sich über 1,8 Millionen Quadratkilometer erstrecken.
  • Cook-Inselbewohner erhalten die Staatsbürgerschaft für Neuseeland (obwohl neuseeländische Staatsbürger keine Staatsangehörigkeit für die Cook-Inseln erhalten).
  • Maoris stammen von den Cookinseln, und sie haben Neuseeland zuerst entdeckt und besiedelt.

Um mit der Planung Ihrer Reise zu beginnen, lesen Sie meinen robusten Reiseführer zu den Cookinseln!

9. Curaçao


Diese im holländischen Besitz befindliche Insel ist ideal im karibischen Meer gelegen. Curacao wurde als einer der besten in der Karibik ausgezeichnet und ist wie im tropischen Holland. Die Stadt ist im holländischen Stil gebaut, aber die umliegenden Gebiete sind alle tropisch. Schlagen Sie die Strände an, legen Sie sich in die Sonne und feiern Sie die Nacht. Dies ist zwar nicht Gilligan's Island, aber was ihm an Privatsphäre fehlt, macht das in Romantik und Spaß wett.

Das Wetter ist hier das ganze Jahr über recht stabil. Es ist immer heiß und normalerweise sonnig. Wenn es regnet, ist es zwischen November und Januar. Machen Sie sich keine Sorgen über Hurrikane - es liegt unterhalb des Hurrikan-Gürtels!

INTERESSANTE FAKTEN CURACAO

  • Curaçao ist ein Bestandteil der Niederlande.
  • Iguana ist eine beliebte Mahlzeit, meistens in Suppen oder Eintöpfen.
  • Prostitution in Curaçao ist für ausländische Frauen legal (sofern sie eine vorläufige Erlaubnis erhalten).

Um mit der Planung Ihrer Reise zu beginnen, lesen Sie meinen robusten Leitfaden für Curacao!

10. Die Perhentian Inseln


Die Perhentianer befinden sich an der Ostküste Malaysias und bestehen aus zwei Inseln. Beide sind atemberaubend mit vielen Palmen, weiten Stränden und kristallklarem Wasser bedeckt. Hier gibt es nicht viel zu tun, und die Besucher liegen normalerweise den ganzen Tag am Strand und ruhen sich nach dem Trinken der letzten Nacht aus. Es ist der perfekte Ort, um eine Hängematte aufzustellen. Eine starke Monsunzeit begrenzt zwischen März und Oktober. In den anderen Zeiten empfiehlt es sich, nach Thailand zu fahren, wo das Wetter schöner ist.

INTERESSANTE FAKTEN DIE PERHENTIANISCHEN INSELN

  • Perhentian bedeutet auf Malaiisch "Haltepunkt", da die Insel in der Vergangenheit ein regelmäßiger Wegpunkt für Seefahrer war.
  • Die Perhentian Inseln bestehen aus 2 bewohnten Inseln und 5 unbewohnten Inseln.
  • Die Perhentian Islands werden regelmäßig auf den besten Stränden der Welt aufgeführt.

Um mit der Planung Ihrer Reise zu beginnen, schauen Sie sich meinen robusten Reiseführer zu den Perhentian Islands an!

11. Bermuda


Bermuda ist eine der schönsten Inseln der Welt. Leider ist es auch sehr teuer! Banken zu Hause, Unternehmen, die Steuern vermeiden, und die Reichen und Mächtigen haben hier die Preise angehoben, sodass die Resorts tendenziell ein gehobenes Publikum ansprechen. Das heißt aber nicht, dass Sie nicht besuchen sollten!

Während Sie ein anständiges Budget benötigen, finden Sie, wenn Sie den Bermudas eine Chance geben, eine Insel mit einigen der schönsten Strände in ganz Nordamerika und der Karibik. Die Einheimischen sind unglaublich freundliche Menschen und hier finden Sie auch erstklassiges Essen. Um Sie auf Trab zu halten, gibt es jede Menge Schnorcheln, einige Höhlen zu erkunden, viel Wandern und jede Menge mehr!

INTERESSANTE FAKTEN ÜBER BERMUDA

  • Bermuda ist ein sich selbst regierendes britisches Überseegebiet.
  • Auf den Inseln gab es keine Einwohner, bis im 17. Jahrhundert ein Schiffsunglück dazu führte, dass die Europäer die Insel besiedelten.
  • Bermuda ist die Hauptstadt des Schiffbruchs.

Um mit der Planung Ihrer Reise zu beginnen, schauen Sie sich meinen robusten Reiseführer für Bermuda an!

12. Barbados


Barbados ist eine pulsierende Insel mit tollem Nachtlicht. Bridgetown ist eine der Hauptstädte des Nachtlebens der Region. Wenn Sie also bis in die frühen Morgenstunden aufbleiben möchten, ist dies vielleicht die Insel für Sie! Wie bei Bermuda finden Sie hier wunderschöne Strände und Höhlenwanderungen. Hier finden Sie auch Weltklasse-Surfen. Das Essen hier ist fantastisch und Sie können neben billigen lokalen Speisen auch teure, leckere Gerichte genießen.

Obwohl hier viel Luxus zu finden ist, können Sie auch mit einem moderaten Budget besuchen, was diese zu einer der erschwinglicheren Inseln in der Karibik macht.

INTERESSANTE FAKTEN ÜBER BARBADOS

  • Die Portugiesen waren wahrscheinlich die ersten Europäer, die die Insel besuchten, obwohl niemand mit Sicherheit weiß.
  • Rihanna wurde hier geboren.
  • Viele Geschäfte bieten steuerfreies Einkaufen, wenn Sie Ihren Pass mitbringen.

Um mit der Planung Ihrer Reise zu beginnen, lesen Sie meinen robusten Reiseführer in die Karibik!

13. Isla de Providencia (alte Vorsehung)


Providencia liegt zwischen Costa Rica und Jamaika und ist eigentlich ein Teil Kolumbiens. Isla de Providencia besteht aus zwei kleineren Inseln: Providencia und Santa Catalina. Die beiden Inseln zusammen umfassen nur 22 Quadratkilometer.

Im Gegensatz zu den luxuriösen karibischen Nachbarn finden Sie hier nur preisgünstigere Hotels und Gästehäuser. Alles muss per Schiff oder Flugzeug kommen, daher ist es nicht besonders günstig. Da jedoch keine Nicht-Ureinwohner Immobilien besitzen kann, gibt es keinen Zufluss von Überentwicklung, wodurch die Insel einfach aber schön bleibt. Für einen rustikalen, nicht touristischen Kurzurlaub ist dies vielleicht die Insel für Sie!

INTERESSANTE FAKTEN ÜBER ISLA DE PROVIDENCIA

  • Die Insel war einst der Ort einer englischen puritanischen Kolonie.
  • Der Pirat Henry Morgan nutzt die Inseln als Stützpunkt, und das Gerücht besagt, dass irgendwo auf der Insel noch Schätze stecken.
  • Es gibt eine beträchtliche Rastafari-Bevölkerung auf der Insel.

Um mit der Planung Ihrer Reise zu beginnen, schauen Sie sich meinen robusten Reiseführer für Kolumbien an!

14. Die San Blas Inseln


Panama ist ein unterbewertetes Reiseziel in Mittelamerika, einschließlich der San Blas Inseln. Dies ist ein beliebter Ort für Segel- und Bootstouren. Es gibt jedoch auch einige Resorts, falls Sie einen luxuriöseren Aufenthalt wünschen. Die Inseln sind im Allgemeinen recht rustikal und sorgen für einen großartigen Inselurlaub. Es gibt jede Menge schöne Plätze zum Segeln, Tauchen und Schnorcheln.

Sie können hier auch Segelexpeditionen buchen, wenn Sie von den Inseln auf das Wasser hinaus wollen. Eine 4-5-tägige Kreuzfahrt kostet etwa 425 USD pro Person.

INTERESSANTE FAKTEN ÜBER DIE SAN BLAS-INSELN

  • Die San Blas Inseln bestehen aus über 365 Inseln.
  • Die einheimischen Ureinwohner heißen Kuna, die hauptsächlich auf 49 der San Blas-Inseln leben.
  • Steigende Meeresspiegel werden die meisten Inseln bis zum Ende des Jahrhunderts unbewohnbar machen.

Um mit der Planung Ihrer Reise zu beginnen, schauen Sie sich meinen robusten Reiseführer für Panama an!

15. Die Kanarischen Inseln


Die Kanarischen Inseln befinden sich in der Nähe der Westsahara in Afrika und sind eigentlich eine spanische Inselgruppe und daher im Besitz von Spanien. Es gibt 7 Hauptinseln auf den Kanaren, von denen jede etwas anderes für den unerschrockenen Reisenden bietet, der sich zurücklehnen und das Inselleben genießen möchte. Teneriffa ist die größte der Inseln und hat von allem etwas, einschließlich eines der größten Karnevalsfestivals der Welt jeden Februar.

Für Strände fahren Sie nach Fuerteventura, um einige Sonnenstrahlen zu genießen. Und wenn Sie wandern möchten, machen Sie sich auf den Weg nach Gran Canaria. Es hat einige unglaubliche und abwechslungsreiche Landschaften. Egal für welche Insel der Kanaren Sie sich entscheiden, Sie werden eine der besten tropischen Inseln der Welt genießen.

INTERESSANTE FAKTEN ÜBER DIE KANARISCHEN INSELN

  • Die Kanaren haben 2 offizielle Hauptstädte: Santa Cruz de Tenerife und Las Palmas de Gran Canaria.
  • Die Kanarischen Inseln sind einer der besten Orte, um die vom Aussterben bedrohte Unechte Karettschildkröte zu sehen.
  • Die Inseln beherbergen eine lokale Form des Wrestlings namens "Lucha Canaria".

Um mit der Planung Ihrer Reise zu beginnen, schauen Sie sich meinen robusten Reiseführer nach Spanien an!

16. Naxos


Während die meisten Leute nach Santorini oder Mykonos fahren, schlagen Sie die Menge und fahren Sie nach Naxos. Es ist genauso atemberaubend und malerisch, aber ohne die Menge. Naxos beherbergt charmante Dörfer und unberührte Dörfer und wird Ihren Wunsch erfüllen, dieses ruhige mediterrane Leben zu genießen.

Egal, ob Sie sich am Strand entspannen, eine Wanderung unternehmen, Wassersport betreiben oder etwas über die Geschichte erfahren möchten - Naxos wird Sie unterhalten, während Sie Ihr kleines Stück griechischen Himmels abseits der Touristenströme genießen.

INTERESSANTE FAKTEN ÜBER NAXOS

  • Naxos ist die größte der Kykladen, eine Inselgruppe im Ägäischen Meer.
  • Der griechischen Mythologie zufolge ist Zeur in Naxos aufgewachsen.
  • Naxos wurde einst Callipolis genannt, was "The Best City" heißt.

Um mit der Planung Ihrer Reise zu beginnen, schauen Sie sich meinen robusten Reiseführer für Griechenland an!

17. Die Whitsunday Islands


Die Whitsunday Islands befinden sich in Australien und sind eine wunderschöne Ansammlung von Inseln vor der zentralen Küste von Queensland. Ein Großteil der Inseln ist als Nationalpark ausgewiesen und gehört tatsächlich zum Great Barrier Reef.

Natürlich gibt es einige erstaunliche Korallenriffe zum Schnorcheln und Tauchen und unberührte Strände (mein Favorit ist Whitehaven Beach). Bei der Ankunft werden Sie sofort sehen, warum dies eine der besten tropischen Inseln der Welt ist - und warum mehr als eine halbe Million Menschen pro Jahr hierher kommen. Eine der beliebtesten Arten, um die Inseln zu sehen, ist eine mehrtägige Segeltour (was ich bei meinem Besuch gemacht habe). Es war eine unglaubliche Erfahrung - besonders beim Tauchen! Die Preise beginnen bei mehr als 450 AUD für mehrtägige Segeltouren.

INTERESSANTE FAKTEN ÜBER DIE WHITSHUNDAY-INSELN

  • 70% der Whitsunday Islands liegen im Nationalpark.
  • Captain Cook war der erste Europäer (1770), der vor 8000 Jahren von Aborigines bewohnt wurde.
  • Whitehaven Strand wird durchweg als der beste Strand in ganz Australien bewertet.

Um mit der Planung Ihrer Reise zu beginnen, schauen Sie sich meinen robusten Reiseführer zu den Whitsunday Islands an!

18. Die Galápagos-Inseln


Es gibt nur wenige Reiseziele, die an der Spitze der Eimerlisten stehen, wie die Galapagos-Inseln. Die Möglichkeiten, eine unglaubliche Tierwelt zu sehen, sind praktisch unübertroffen. 1.000 km vor der Küste Ecuadors gelegen, ist dies nicht nur eines der beliebtesten Reiseziele des Landes, sondern auch eines der begehrtesten Reiseziele der Welt.

Leider ist dies ein sehr fragiles Ökosystem und wird durch das sich verändernde Klima drastisch beeinflusst. Besuchen Sie hier, solange Sie können!

INTERESSANTE FAKTEN ÜBER DIE GALÁPAGOS-INSELN

  • Die Galapagos-Inseln sind der einzige Ort in der nördlichen Hemisphäre, an dem Sie Pinguine in freier Wildbahn sehen können.
  • Die Galapagos-Schildkröte hat eine durchschnittliche Lebensdauer von über 100 Jahren.
  • 97% der Inseln sind ein Nationalpark.

Um mit der Planung Ihrer Reise zu beginnen, schauen Sie sich meinen robusten Reiseführer für Ecuador an!

19. St. Lucia


Diese atemberaubende Insel wird oft als einer der romantischsten Orte der Welt betrachtet. Mit seiner unglaublich üppigen Umgebung und den kilometerlangen weißen Sandstränden ist es kein Wunder, dass diese tropische Insel als Paradies auf Erden gilt.

St. Lucia ist die Heimat einer Unmenge unglaublicher Wildtiere und die Insel bietet auch erstklassige Tauchmöglichkeiten. Egal, ob Sie auf der Suche nach einem faulen Urlaub oder einem Aktivurlaub sind, St. Lucia wird Sie unterhalten!

INTERESSANTE FAKTEN ÜBER SAINT LUCIA

  • Aufgrund der Nähe zu Vulkanen bietet Saint Lucia schwarze Sandstrände.
  • Saint Lucia ist das einzige Land der Welt, das nach einer Frau benannt wurde
  • Die ersten Einwohner von St. Lucia waren Arawak-Indianer, die schließlich von der Insel vertrieben wurden.

Um mit der Planung Ihrer Reise zu beginnen, schauen Sie sich meinen robusten Reiseführer für St. Lucia an!

20. Die Azoren


Die Azoren sind zwar eigentlich eine subtropische Insel, aber sie eignen sich hervorragend für einen Kurzurlaub, wenn Sie nach etwas abseits des üblichen Resorts suchen. Die Inseln bieten unzählige Wanderwege und wunderschöne Natur. Mieten Sie ein Auto und erkunden Sie die verwinkelten Straßen der Hauptinsel São Miguel mit einsamen Stränden und malerischen Wasserfällen. Das Beste von allem ist, dass es sowohl in der Nähe von Europa als auch in Nordamerika liegt und ein idealer Zwischenstopp ist, wenn Sie zwischen den beiden reisen.

INTERESSANTE FAKTEN DIE AZOREN

  • Die Azoren bestehen aus 9 Inseln mit rund 250.000 Einwohnern.
  • Der Berg Pico ist der höchste Punkt der Azoren sowie das gesamte portugiesische Festland.
  • São Miguel ist der einzige Ort der Welt, wo Ananas in Gewächshäusern angebaut werden.

Um mit der Planung Ihrer Reise zu beginnen, schauen Sie sich meinen robusten Reiseführer für Portugal an!
***
Dies ist keinesfalls eine umfassende Liste aller besten tropischen Inseln der Welt. Es gibt unzählige andere Inseln, die Beachtung verdienen, und es würde mehrere Leben dauern, um sie alle zu besuchen (obwohl ich es gerne versuchen würde!).

Ich denke jedoch, dass dies einige der besten tropischen Inseln der Welt sind. Jeder von ihnen ist ein wahres Paradies für sich. Es wird schwer sein, eine schönere Umgebung als einige dieser Inseln zu finden.

Aber nimm mein Wort nicht dafür. Buchen Sie eine Reise und erleben Sie selbst ein Stück Paradies!

Buchen Sie Ihre Reise: Logistische Tipps und Tricks

Buchen Sie Ihren Flug
Mit Skyscanner oder Momondo können Sie einen günstigen Flug finden. Sie sind meine zwei Lieblingssuchmaschinen, da sie Websites und Fluggesellschaften auf der ganzen Welt durchsuchen, sodass Sie immer wissen, dass kein Stein auf dem anderen ist.

Buchen Sie Ihre Unterkunft
Sie können Ihr Hostel bei Hostelworld buchen, da es das größte Inventar hat. Wenn Sie in einem anderen Hotel als einem Hostel übernachten möchten, nutzen Sie Booking.com, da diese die günstigsten Preise für Gästehäuser und günstige Hotels zurückgibt. Ich benutze sie die ganze Zeit.

Vergessen Sie nicht die Reiseversicherung
Eine Reiseversicherung schützt Sie vor Krankheit, Verletzungen, Diebstahl und Stornierungen. Es ist umfassender Schutz, falls etwas schief geht. Ich mache nie eine Reise ohne, da ich sie schon oft benutzt habe. Ich benutze seit zehn Jahren World Nomads. Meine Lieblingsunternehmen, die den besten Service und Wert bieten, sind:

  • Weltnomaden (für alle unter 70)
  • Meine Reise versichern (für die über 70)

Suchen Sie nach den besten Unternehmen, mit denen Sie Geld sparen können?
Schauen Sie sich meine Ressourcenseite für die besten Unternehmen an, die Sie auf Reisen nutzen können! Ich liste alle auf, mit denen ich auf Reisen reise, um Geld zu sparen - und das spart Ihnen Zeit und Geld!

Bildnachweis: 12, 14

Schau das Video: Top 10 schönsten Inseln der Welt (Januar 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send