Reiseberichte

München ist besser als Berlin

Pin
Send
Share
Send
Send



Gesendet: 30.10.2009 | 30. Oktober 2009

Nachdem ich von Berlin nicht so begeistert war (Edit 2019: I LOVE Berlin jetzt!), Hatte ich niedrige Erwartungen an München.

Es gab keinen Grund dafür.

Ich wusste nur ein paar Dinge über die Stadt: Das Oktoberfest ist da, Hitler hatte seinen Putsch für die Bierhalle und es hat eine berühmte (und überbewertete) Uhr.

Jeder hat gehört von München, aber ich wusste wirklich nichts davon.

Ich war bisher noch nicht begeistert von Deutschland und dachte, München könnte eine weitere Enttäuschung sein.

Es war nicht

Ich habe München geliebt. München war nicht das, was Berlin war. Es war wunderschön, hatte ein Stadtzentrum, riesige grüne Parks, leckeres Essen und freundliche Menschen.

Ich habe vier Tage in München verbracht und kann sehen, warum so viele Menschen die Stadt lieben, auch wenn das Oktoberfest nicht da ist. Ich bezweifle nicht, dass ich 100.000 betrunkene Menschen in Zelten genießen würde, aber all das Trinken würde die Schönheit Münchens mit sich bringen.

München war meine Zeit zum Dekomprimieren nach vielen langen Nächten in Berlin. Eine späte Buchung brachte mich in ein Hostel, das sich auch als Hotel für große Gruppen von vorpubertären Jugendlichen entwickelte. Große Gruppen schottischer Kinder streiften herum und wurden später von großen Gruppen spanischer Kinder gefolgt. (Ich mag Kinder nicht wirklich, deshalb war es ein bisschen nervig, wenn ich mit Kindern herumschreien wollte, die um mich herum kreischen.)

Zum Glück war auf der anderen Straßenseite eine Bierhalle. Das Hotelpersonal schrieb einige bayerische Gerichte für mich auf, und ich wagte mich rüber, um zu sehen, wie eine bayerische Bierhalle tatsächlich aussieht. Lass mich dir sagen, es ist verrückt! Lange Tische mit Menschen, zusammengepresst mit großen Bierkrügen und lächerlich herzzerreißendem Essen. Ich drängte mich zwischen ein paar Leuten und grub ein wirklich gutes Bier und einige Gerichte, die mit Sicherheit die Pfunde einnehmen würden. Ihre Namen entgehen mir im Moment, aber sie waren wirklich lecker. Das bayerische Essen hat mich positiv überrascht.

München hat viel Schönheit, und durch die Stadt zu streifen, war eine schöne Abwechslung vom industriellen Berlin. Eines Tages ging ich auf dem Weg zum Bayerischen Historischen Museum unwissentlich am Englischen Garten vorbei (sehr schön). Eines der besten Dinge beim Wandern ist, dass Sie nie wissen, was Sie sehen werden. In den Gärten bin ich auf einige Surfer gestoßen.

Nun, anscheinend sind diese Leute ziemlich bekannt, aber ich hatte keine Ahnung, dass sie existierten. Es war eine erstaunliche Sache zu sehen - eine Menge Surfer, die auf den Wellen eines Flusses reiten, als er unter einer Brücke rausfuhr. Es war gerade Schnee in den Bergen gefallen, der in die Stadt geschmolzen war und diesen Fluss zum Anblick machte. Mein iPhone war sehr praktisch und ich konnte dieses Video herunterladen:

Ich bin froh, dass ich sie gesehen habe, weil das Bayerische Museum Zeitverschwendung war. Zum Glück ist es am Sonntag nur ein Euro, also fühle ich mich nicht so betrogen. Es gab keine Geschichte oder irgendetwas - nur ein paar alte Relikte und Artefakte. Und während die Rüstungen etwas interessant waren, geht es mir in Museen darum, die Geschichte eines Ortes zu lernen, und hier gab es keine. Ich war in 15 Minuten draußen.

Ich habe die Residenz viel lieber. Dies ist der alte Palast für bayerische Fürsten, in dem Sie auch die Kronjuwelen sehen können. Nicht so verschwenderisch wie Versailles ist der Palast sehr deutsch, er ist streng, funktional und schlicht.

Der interessanteste Teil meines Besuchs war das Rockkonzert. Ursprünglich ging ich nach Couchsurf, aber es hat nicht geklappt. Allerdings trafen sich der Gastgeber und ich für eine Nacht in der Stadt. Sie, ihre Freunde und ich gingen am Samstagabend zu einem großen Multi-Artist-Konzert. Ich hatte keine Ahnung, was die Bands sagten (ich spreche kein Deutsch), aber die Stimmung war großartig und der Versuch, mit den Einheimischen gebrochenes Englisch zu sprechen, war ziemlich amüsant. Da lernte man schlechte deutsche Wörter.

München war ein interessanter Ort für einen Besuch. Es fehlt das industrielle, künstlerische Gefühl von Berlin, es ist ein bisschen gemütlicher, die Parks sind hübscher und die bayerische Bierhalle macht viel Spaß. Darüber hinaus ist das Essen, während herzhaft, lecker. München ist ein großer Zwischenstopp auf dem Backpacker-Trail, aber auch wenn Sie nicht so sind, nehmen Sie sich Zeit für einen Besuch in München.

Weitere Informationen finden Sie auf meiner Seite zu Backpacking Europe oder meinem Leitfaden für Deutschland.

Buchen Sie Ihre Reise nach München: Logistische Tipps und Tricks

Buchen Sie Ihren Flug
Mit Skyscanner oder Momondo können Sie einen günstigen Flug finden. Sie sind meine zwei Lieblingssuchmaschinen, da sie Websites und Fluggesellschaften auf der ganzen Welt durchsuchen, sodass Sie immer wissen, dass kein Stein auf dem anderen ist.

Buchen Sie Ihre Unterkunft
Sie können Ihr Hostel bei Hostelworld buchen. Wenn Sie in einem anderen Hotel als einem Hostel übernachten möchten, nutzen Sie Booking.com, da diese die günstigsten Preise für Gästehäuser und günstige Hotels zurückgibt. Ich benutze sie die ganze Zeit. Meine Lieblingsplätze in München sind:

  • Wombats - Dies ist eine meiner Lieblings-Hostelketten. Die Zimmer sind sauber, es gibt viele Schließfächer und Steckdosen und das Personal ist großartig!
  • Euro Youth Hostel - Die Herberge hat eine großartige Lage, ist ruhig und die Zimmer sind geräumig.

Vergessen Sie nicht die Reiseversicherung
Eine Reiseversicherung schützt Sie vor Krankheit, Verletzungen, Diebstahl und Stornierungen. Es ist umfassender Schutz, falls etwas schief geht. Ich mache nie eine Reise ohne, da ich sie schon oft benutzt habe. Ich benutze seit zehn Jahren World Nomads. Meine Lieblingsunternehmen, die den besten Service und Wert bieten, sind:

  • Weltnomaden (für alle unter 70)
  • Meine Reise versichern (für die über 70)

Suchen Sie nach den besten Unternehmen, mit denen Sie Geld sparen können?
Schauen Sie sich meine Ressourcenseite für die besten Unternehmen an, die Sie auf Reisen nutzen können! Ich liste all die auf, die ich beim Reisen zum Geldsparen verwende - und ich denke, ich werde Ihnen auch helfen!

Wünschen Sie weitere Informationen zu München?
Besuchen Sie auch in unserem robusten Reiseführer für München weitere Planungshinweise!

Pin
Send
Share
Send
Send