Reiseberichte

Was Sie in Bangkok unternehmen und sehen können: Meine 4-Tages-Reiseroute

Pin
Send
Share
Send
Send


Aktualisierte: 10/8/2018 | 8. Oktober 2018

Wenn die Leute mir sagen, sie hassen Bangkok und finden dort nicht viel zu tun, verstehe ich. Als ich 2006 zum ersten Mal in Bangkok war, verachtete ich die Stadt und konnte es kaum erwarten, rauszukommen.

Erst als ich in Bangkok lebte, habe ich mich wirklich in sie verliebt.

Bangkok ist eine der besten Städte der Welt.

Es braucht nur etwas Zeit, um sich kennenzulernen und zu lieben.

Bangkok ist keine Stadt, die sich leicht öffnet, und die meisten Menschen verbringen nur ein oder zwei Tage hier, bevor sie auf die Inseln oder in den Dschungel gehen.

Aber während Sie als Tourist möglicherweise nicht viel Zeit benötigen, um die Stadt zu „sehen“, ist Bangkok mehr wert als ein schneller Aufenthalt, den die meisten Reisenden geben.

In der Stadt gibt es nicht so viele "Touristenattraktionen" wie Paris, London, NYC und Buenos Aires, aber Bangkok ist nicht so eine Stadt. Bangkok ist ein Ort zum Wandern, Essen und Trinken. Es ist eine Stadt, die sich den Menschen offenbart, die sich von den Tempeln, Tuts und Touristen entfernen und in die lokale Lebensweise eintauchen. Dann sehen Sie die Schönheit, die Bangkok zu bieten hat! In Bangkok gibt es viele Dinge zu tun und zu sehen - billige Dinge, teure Dinge, einzigartige Dinge und lustige Dinge! Bangkok hat alles. Das hat mich dazu gebracht, mich in ihn zu verlieben.

Also, was gibt es in Bangkok zu tun? Was sehen Sie bei Ihrem Besuch in Bankok?

Hier ist meine Liste der beliebtesten Dinge, die Sie in Bangkok sehen und tun können. Es ist in ein Beispielprogramm unterteilt, um Ihnen die Planung Ihrer Reise zu erleichtern und die Stadt auf eine Weise zu bewältigen, die Sie auf und abseits der ausgetretenen Pfade hat, so dass Sie die Zwiebel von Bangkok zurückschälen können!

Was in Bangkok zu tun ist: Erster Tag

Der Grand Palace, Wat Pho und Wat Arun

Der erste Ort, den Sie in Bangkok besuchen sollten, ist der Grand Palace (Royal Palace) und der benachbarte Wat Pho, die Heimat der berühmten liegenden Buddha- und Massageschule. Die königliche Familie wohnt nicht im Palast (es wird nur für offizielle Staatsfunktionen genutzt) und Sie können keines der Gebäude betreten, aber das Wandern der Anlage und der offenen Tempel ist einen Besuch wert. Es ist wunderschön und die Handwerkskunst in der Architektur ist unglaublich. Gehen Sie gleich morgens los, um den Massen zu entgehen.

Spazieren Sie anschließend die Straße hinunter zum Wat Pho und zum berühmten liegenden Buddha (sowie zum berühmten Goldenen Buddha). Der Wat Pho-Komplex füllt einen Stadtblock aus. Wenn Sie die Statuen jedoch nicht lange brauchen, können Sie eine feste Stunde auf dem labyrinthartigen Tempelgelände verbringen.

Fahren Sie als nächstes über den Fluss zum Wat Arun (Tempel der Morgenröte) und genießen Sie einen atemberaubenden Blick auf die Stadt vom Tempel aus. Es ist mein Lieblingstempel in der Stadt wegen der Aussicht!

Der Grand Palace befindet sich in der Na Phra Lan Road, +66 2 623 5500. Täglich geöffnet von 8.30 bis 15.30 Uhr. Der Eintritt beträgt 500 THB. Wat Pho befindet sich in der Sanamchai Road 2, Grand Palace Subdistrict, +66 2 662 3553, watpho.com. Täglich von 8 bis 18.30 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt 100 THB. Wat Arun befindet sich auf der Wang Doem Road 158, +66 2 891 218, über den Fluss. Täglich geöffnet von 8-17.30 Uhr. Der Eintritt beträgt 50 THB.

Hinweis: Tragen Sie Kleidung, die Ihre Beine und Schultern bedeckt. Es ist respektlos, auffällige Kleidung zu tragen. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie im Palast Hosen oder Hemden mieten. Im Wat Pho geben sie sie kostenlos aus.

Machen Sie eine Flusskreuzfahrt

Machen Sie eine Tour über den Fluss Chao Phraya, eine entspannende und schöne Erfahrung, die nicht übersprungen werden sollte. Machen Sie jedoch keine überteuerte Tour. Sie können das Wassertaxi für ungefähr 20 Baht (weniger als 1 USD) den Fluss hinauf und hinunter fahren. Beginnen Sie am zentralen Pier, gehen Sie bis zum Ende und kommen Sie zurück. Presto! Sofortige Tour! (Der Unterschied zum offiziellen Touristenboot, das weniger Zwischenstopps macht, besteht darin, dass jemand jemanden hat, der kurze Beschreibungen über wichtige Sehenswürdigkeiten gibt, während Sie fahren.)

Besichtigen Sie alle Tempel

Bangkok hat viele schöne Tempel. Mieten Sie einen Tuk-Tuk-Fahrer, der Sie für den Tag mitnimmt, um die Tempel zu sehen. Stellen Sie nur sicher, dass er Sie nicht zum Einkaufen mitnimmt - Fahrer erhalten einen Kickback, wenn sie Kunden in bestimmte Geschäfte bringen. Sie können ärgerlich sein, aber bleiben Sie fest! Dies ist oft der billigste und effizienteste Weg, um die Tempel in Bangkok zu sehen. Meine Lieblingstempel sind:

  • Wat Saket - Der Goldene Berg hat einen riesigen, 100 m hohen, 500 m breiten Chedi (Hügelähnliche Struktur, die buddhistische Relikte enthält). Dies ist einer meiner Lieblingstempel in der Stadt wegen seines wunderschönen goldenen Tempels und der herrlichen Aussicht auf die Stadt von oben. 344 Chakkraphat Diphong Road, +66 2 478 6010, bangkokforvisitors.com/golden-mount.Open täglich von 9-17 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt 10 THB.
  • Wat Benchamabophit - Dieser Tempel ist auf der Rückseite der 5-Baht-Münze abgebildet. Der weiße Marmor, mit dem das Gebäude kontrastiert wurde, wurde direkt aus Italien importiert, und es gibt eine einzigartige Mischung aus thailändischer und europäischer Architektur und Design. Im Innenhof gibt es 53 Buddha-Bilder, die jede Mudra (Geste) und jeden Stil aus der thailändischen Geschichte darstellen. Dies macht es zu einem guten Ort, um visuell zu sehen, wie Buddha im Laufe der Zeit in Thailand vertreten wurde. 69 Nakornpathom Road, Dusit, +66 2 281 2501, templesinbangkok.com/watbenchamabophit. Der Eintritt beträgt 20 THB.

Besuchen Sie die Khao San Road

Die Backpackerhauptstadt der Welt, diese Straße (zusammen mit Soi Rambuttri) in Bangkok ist ein Muss! Hier finden Sie endlose Bars, Geschäfte, Street Food, internationale Restaurants, Verkäufer, Einheimische und Aktivitäten rund um die Uhr. Es ist auch ein beliebter Ort am Wochenende für Thais. Ich persönlich mag das ruhigere Soi Rambuttri, aber Khao San ist ein großartiger Ort, um draußen zu sitzen und andere Reisende zu treffen. Besuchen Sie die Brick Bar, die versteckte thailändische Ska-Bar, in die nur Einheimische gehen.

BRAUCHEN SIE MEHR TIPPS? Klicken Sie hier, um meinen ausführlichen Reiseführer über Bangkok zu erhalten und den touristischen Pfad zu verlassen, Geld zu sparen und mehr zu sehen!

Was in Bangkok zu tun ist: Zweiter Tag

Schauen Sie sich den schwimmenden Markt an

Sie können einen halben Tag auf den schwimmenden Märkten in der Stadt verbringen (Khlong Lat Mayom und Thaling Chan sind die beiden beliebtesten). Es ist ein aufregendes Morgenabenteuer und wenn Sie früh dorthin kommen, können Sie viele Menschenmassen vermeiden. Thaling Chan ist der touristischere, um die Horden von Reisegruppen zu meiden. Beide Märkte können mit öffentlichen Verkehrsmitteln besucht werden. Ich liebe das Chaos, die Gerüche und die kleinen Damen, die kochen und Ihnen verschiedene Leckereien verkaufen, während sie an Ihnen vorbeirollen. Du gehst nie hungrig!

Erkunden Sie Chinatown

Chinatown in Bangkok ist ein kulinarisches Fest. Sie können hier einkaufen gehen und viele unnütze Souvenirs kaufen, aber ich liebe an dieser Gegend das Essen. Auf den chaotischen, von Händlern gesäumten Straßen finden Sie eine Menge Händler, die Lebensmittel verkaufen, die Sie sonst nirgendwo sonst in der Stadt finden. Dies ist ein überfüllter und geschäftiger Teil der Stadt, aber einer meiner Favoriten. Nachts ist die Gegend einer der besten Orte der Stadt, um köstliche Meeresfrüchte zu erhalten.

In der Nähe der Sampeng Lane und der Yaowarat Road. Die Geschäfte haben alle unterschiedliche Stunden, aber es ist frei, umherzulaufen.

Besuchen Sie die Bangkok Malls

Okay, hören Sie mir folgendes zu: Einkaufszentren in Bangkok sind mehr als nur Einkaufszentren - sie sind soziale Knotenpunkte (zum Teil dank der Klimaanlage), in denen die Leute essen (Einkaufszentren in Bangkok sind lecker), in Bars trinken, Filme sehen , sitzen Sie in Coffeeshops und gehen Sie sogar Bowling! In den Einkaufszentren passiert viel Leben in der Stadt und jedes hat seinen eigenen Charakter. Hier ist eine Liste der besten Einkaufszentren der Stadt:

  • Terminal 21 - (88 Sukhumvit Road 19, +66 2 108 0888, terminal21.co.th) - Dies ist mein Lieblingszentrum in der Stadt. Es ist Flughafen-Thema und jede Etage verfügt über eine andere Region der Welt. Es gibt kostenloses WLAN, Restaurants auf jeder Etage, ein Kino in der obersten Etage und eine der besten Restaurants für Lebensmittel in der Stadt. Schauen Sie auf jeden Fall hier vorbei! Öffnungszeiten: Täglich (10-22 Uhr).
  • MBK Center - (444 Phayathai Road, +66 2 620 9000, mbk-center.co.th) - Dies ist der beste Ort für Kleidung, Elektronik, Filme und Computersoftware. Es gibt eine Reihe von Schneidern und Restaurants sowie ein Kino in der obersten Etage. Öffnungszeiten: Täglich (10-22 Uhr).
  • Siamesisches Paragon - (991/1 Rama I Road, +66 2 610 8000, siamparagon.co.th) - Für Designerkleidung und gehobene Einkaufsmöglichkeiten bietet Siam Paragon eine große Auswahl an Geschäften sowie Restaurants und ein luxuriöses Kino (das Beste auf dem Land meiner Meinung nach). Das Siam Ocean World Aquarium (das größte Aquarium in Südostasien) befindet sich im Erdgeschoss und ist eine gute Familienaktivität, wenn Sie mit Kindern reisen. Hier gibt es auch einen großen (aber etwas überteuerten) Food Court. Öffnungszeiten: Täglich (10-22 Uhr).
  • Emporium - (622 Sukhumvit Road, +66 2 269 1000, emporium.co.th) - Dieses luxuriöse Einkaufszentrum verfügt über ein riesiges Kaufhaus, ein Multiplex-Kino, eine englischsprachige Buchhandlung, Mode- und Schmuckgeschäfte, ein Lebensmittelgeschäft und ein Lebensmittelgeschäft Gericht und viele gehobene Restaurants. Auf der anderen Straßenseite eröffneten die Eigentümer das gehobene EmQuartier mit einem Fitnessstudio, einem IMAX-Theater, noch mehr High-End-Läden, unglaublichen Restaurants und einem schönen Dachgarten und einem Teich mit Blick auf die Stadt. Besuchen Sie nur dafür! Öffnungszeiten: Täglich (10-22 Uhr).
  • Zentrale Welt - (999/9 Rama I Road, +66 2 635 1111, centralworld.co.th) - CentralWorld ist der sechstgrößte Einkaufskomplex der Welt. Der Komplex, zu dem ein Hotel und ein Büroturm gehören, wurde 2010 infolge der Unruhen in Bangkok niedergebrannt, wurde aber seitdem wieder aufgebaut. Es gibt hauptsächlich westliche Geschäfte, aber es gibt viele gute Restaurants in diesem Einkaufszentrum und eine Bar auf dem Dach. Öffnungszeiten: Täglich (10-22 Uhr).
  • Pantip Plaza - (604/3 Ratchathewi, +66 2 256 0355, bangkok.com/shopping-mall/pantipplaza) - Dieses Einkaufszentrum verfügt über alle Ihre Computer- und elektronischen Anforderungen (dort kaufe ich meine gesamte Elektronik). Es gibt sowohl große Markengeschäfte als auch Geschäfte, die gebrauchte Waren verkaufen. Öffnungszeiten: Täglich (10 bis 21 Uhr).

Sehen Sie sich einen Muay Thai-Kampf an

Muay Thai (ein Kampfsport, der Schlagen und Clinchen beinhaltet) ist überall in Thailand und die Thais nehmen es sehr ernst. Kämpfer trainieren seit Jahren. Machen Sie sich keine Mühe, die touristischen Muay Thai-Kämpfe auf einer der Inseln zu sehen. Verbringen Sie stattdessen eine authentische Begegnung mit Weltklasse-Kämpfern im Rajadamnern Stadium.

1 Ratchadamnoen Nok Rd, +66 2 281 4205, rajadamnern-boxing-stadium.business.site. Die Hauptkämpfe finden montags, mittwochs, donnerstags und sonntags statt. Die Ticketpreise liegen zwischen 1.000 und 2.000 THB.

BRAUCHE MEHR? Klicken Sie hier, um meinen ausführlichen Reiseführer über Bangkok zu erhalten und den touristischen Pfad zu verlassen, Geld zu sparen und mehr zu sehen!

Was in Bangkok zu tun ist: Tag drei

Kaufen und essen Sie auf dem Chatuchak Weekend Market

Der Wochenendmarkt ist eines der besten Dinge in Bangkok. Es ist so groß wie viele Fußballplätze und ziemlich voll. Hier finden Sie alles, von authentischer Designerkleidung über gefälschte Kollegen über Telefone bis hin zu Knockoff-Filmen, Haustieren, Rucksäcken und Küchengeräten. Es gibt einen großen Essbereich mit großartigem, billigem Essen. Verpassen Sie nicht hierher zu kommen.

Kamphaeng Phet 2 Rd, +66 2 272 4813. chatuchakmarket.org. Geöffnet W-Th (7-18 Uhr), F (18-12 Uhr), Sa-So (9-18 Uhr).

Besichtigen Sie Jim Thompsons Haus

Jim Thompson war ein amerikanischer Spionage- und Seidenhändler in Thailand in den 50er und 60er Jahren, der 1967 in Malaysia geheimnisvoll verschwand. Er war im traditionellen thailändischen Stil zu Hause und schmückte ihn mit schönem Teakholz und einem umliegenden Garten. Die Touren erzählen viel über Jim, die Seidenindustrie und wie und warum Thais ihre Häuser so gestalten, wie sie es tun. Die Eintrittspreise gehen an benachteiligte Kinder.

1 Khwaeng Wang Mai, +66 2 216 7368, Jimthompsonhouse.com. Täglich geöffnet von 9 bis 18 Uhr. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 200 THB, für Studenten und Kinder gibt es Ermäßigungen.

Besuchen Sie den Lumpini Park

Der Lumpini Park ist der Central Park von Bangkok. Diese ansehnliche Grünfläche ist einen Besuch wert, wenn Sie Leute beobachten. Zu allen Stunden des Tages gibt es Menschen, die Sport treiben, spazieren gehen, Rad fahren, Tai Chi üben oder einfach nur entspannen. In einer Stadt, in der es an Grünflächen mangelt, werden Sie sich wahrscheinlich nach etwas Wildem sehnen, nachdem Sie den ganzen Verkehr und die Händler in diesem konkreten Dschungel durchfahren haben.

192 Wireless Rd, +66 2 252 7006. Täglich von 04:30 bis 21:00 Uhr geöffnet.

Hängen Sie mit den Hipsters auf Soi Nana
Es gibt zwei Gegenden in Bangkok, die Soi Nana genannt werden (eine ist ein Sextourismuszentrum), aber die Soi Nana, auf die ich mich beziehe, ist ein angesagter Bereich für das Nachtleben in der Nähe des Bahnhofs in Chinatown. Diese Straße ist voll mit winzigen Bars, Cocktails-Lounges und Kunstausstellungen in alten chinesischen Häusern im ursprünglichen Stil. Einige der besten Bars sind Pijiu (chinesische Bierbar), Teens of Thailand (erste Gin-Bar in Thailand), Ba Hao (vierstöckige chinesisch inspirierte Bar), El Chiringuito (spanische Tapas), 23 Bar & Gallery (Bar im ein Kunstraum). Es ist unglaublich beliebt bei jungen Thais und einer der coolsten neuen Gegenden von Bangkok. Verpassen Sie es nicht.

BRAUCHE MEHR? Klicken Sie hier, um meinen ausführlichen Reiseführer über Bangkok zu erhalten und den touristischen Pfad zu verlassen, Geld zu sparen und mehr zu sehen!

Was in Bangkok zu tun ist: Tag vier

Genießen Sie eine Veranstaltung im Kunst- und Kulturzentrum Bangkok

Das Zentrum für zeitgenössische Kunst präsentiert und veranstaltet Kunst-, Musik-, Theater-, Film-, Design- und Kulturveranstaltungen in seinen Ausstellungs- und Aufführungsräumen. In einer Stadt, in der es keine echte Kunstszene gibt, ist dies ein bereichernder Ort, um lokale Kunst zu sehen.

939 Rama I Road, +66 2 214 6630-8, Bacc oder o. Geöffnet von Di-So (10 bis 21 Uhr). Der Eintritt beträgt 50 THB.

Besuchen Sie das Nationalmuseum

Dieses Museum konzentriert sich auf die thailändische Kultur. Zu den Highlights zählen eine große Sammlung von Musikinstrumenten, Musikaufnahmen, verzierte königliche Begräbniswagen und beeindruckende Holzschnitzereien. Das Museum ist nicht sehr groß und die Schilder sind nicht sehr detailliert, aber die Artefakte sind interessant anzusehen. Es ist am besten zu gehen, wenn sie mittwochs und donnerstags um 9:30 Uhr englische Touren anbieten.

Na Phra That Alley, +66 2 224 1333, virtuelles museum.finearts.go.th / bangkoknationalmuseums. Geöffnet W-So (9-16 Uhr). Der Eintritt beträgt 200 THB.

Machen Sie eine Essenstour

In Bangkok dreht sich alles ums Essen. Sie werden nie aufhören zu essen, aber die schiere Vielfalt kann überwältigend sein! Um das thailändische Essen besser zu würdigen, sollten Sie eine gastronomische Tour machen. Das Beste ist Bangkok Food Tours.

BONUS: Weitere Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Bangkok

  • Museum von Siam - Dieses Museum nutzt verschiedene Medien, um die Ursprünge der Thais und ihre Kultur zu erkunden. Die Galerien beschäftigen sich mit den Ursprüngen des Landes und seiner Menschen, die durch verschiedene Multimedia-Inhalte erzählt werden. Es ist ein unterhaltsames kleines interaktives Museum, das in einem alten europäischen Gebäude aus dem 19. Jahrhundert untergebracht ist. 4 Maha Rat Rd, +66 2 225 2777. Täglich außer montags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt 300 THB.
  • Wakeboard am Lake Taco- Wenn Sie die Stadt verlassen und etwas Abenteuer erleben möchten, fahren Sie in den östlichen Stadtrand von Bangkok zum Wakeboarding (d. H. Auf einem kurzen Brett fahren, während Sie von einem Motorboot gezogen werden). Dies ist eine beliebte Sache, die man mit Auswanderern machen kann, und obwohl ich es nie getan habe, sagten meine Freunde immer, es sei eine lustige Zeit.
  • Nehmen Sie an einem Kochkurs teil- Nehmen Sie sich einen Nachmittag, um etwas über die thailändische Küche zu lernen, und versuchen Sie, etwas zu kochen. Es gibt Kochkurse in der ganzen Stadt, aber das vegetarische Restaurant Mai Kaidee hat einen wirklich guten!
  • Calypso Ladyboy Show - Diese Ladyboy-Show ist eigentlich eine gute Kabarett-Show, die eine Vielzahl von Besuchern anzieht. Es ist Bangkoks Version von Moulin Rouge. Es gibt Glanz, Glamour und Spektakel - alles, was Sie von einer Kabarett-Show in Bangkok erwarten würden. Sie haben auch ein traditionelles thailändisches Abendbuffet. 2194 Charoenkrung 72-76 Road, Warehouse # 3, +66 2 688 1415-7, calypsocabaret.com. Shows sind täglich um 20.15 Uhr und 21.45 Uhr. Tickets ab 900 THB pro Person.

Wo kann man in Bangkok essen?

  • Indus - Eines der schickeren indischen Restaurants in Bangkok. Dieser Ort hat ein schönes Design und einen Essbereich im Freien. Es ist High End, aber das Essen ist sehr lecker. Ich mag besonders ihre Chicken Masala. 71 Sukhumvit Soi 26, +66 2 258 4900, indusbangkok.com.
  • Mai Kaidees vegetarisches Restaurant - Dieses in der Nähe der Khao San Road gelegene Restaurant ist eine Institution in Bangkok und serviert die besten vegetarischen thailändischen Gerichte in der Umgebung. Probieren Sie das Massaman Curry und die Frühlingsrollen - sie sind himmlisch. Sie bieten auch Kochkurse während des Tages an. 33 Samsen Road, Soi 2, +66 2 281 7699, maykaidee.com/restaurants.
  • Isao - Dies ist eines meiner Lieblings-Sushi-Restaurants auf der ganzen Welt. Alles hier ist sehr lecker. Es gibt ein robustes Menü und ständig wechselnde Specials. Vergewissern Sie sich, dass Sie die Winterrolle probieren, da dies das Beste ist, was Sie essen. 5 Sukhumvit 31, +66 2 258 0645-6, isaotaste.com.
  • Bella Napoli - Dies ist mein italienischer Lieblingsplatz in Bangkok. Sie erhalten die beste Pizza der Stadt sowie andere köstliche italienische Spezialitäten. Das Personal ist freundlich und die Preise sind erschwinglich. Sukhimvit Soi 31, +66 2 259 0405, facebook.com/bellanapoli.bkk.
  • Rawanstar Gebratene Ente - Hier finden Sie tolle Entenbraten zu vernünftigen Preisen. 955/6 Thanon Nakhon Chai Soi, +66 2 241 2506.
  • Sukhimvit Soi 33 - An der Seite des Family Mart ist eine Reihe von Straßenständen mit leckerem Essen. Probieren Sie das Pad Thai-Restaurant aus. Es ist eines der besten in der Stadt.
  • Soi Rambuttri - Am Ende des Soi Rambuttri in der Nähe des Kreisverkehrs befindet sich eine weitere Reihe von Straßenständen, die in den letzten Jahren immer beliebter wurden. Sie haben wirklich sehr gutes Essen. Probieren Sie unbedingt die Suppe aus. Es ist nicht von dieser Welt.

***
In Bangkok gibt es mehr zu sehen und zu tun als nur Tempel, Einkaufsmöglichkeiten und Verkehr! Es ist eine Stadt, deren Charme langsam auftaucht, wenn Sie den ausgetretenen Pfad verlassen. Mit vier Tagen können Sie die wichtigsten und kleineren Attraktionen sehen und einen robusten Überblick über eine meiner Lieblingsstädte der Welt erhalten. Verwenden Sie diesen Beitrag als Leitfaden und lernen Sie, die Stadt so zu lieben, wie ich es tat. Sie werden sich in ihn verlieben!

NÄCHSTER SCHRITT -> Klicken Sie hier, um meinen ausführlichen Reiseführer über Bangkok zu erhalten und den touristischen Pfad zu verlassen, Geld zu sparen und mehr zu sehen!

Buchen Sie Ihre Reise nach Bangkok: Logistische Tipps und Tricks

Holen Sie sich Ihren Guide
Sehen Sie sich meinen ausführlichen Leitfaden für die Planung eines Besuchs in NYC mit vorgeschlagenen Routen, Übernachtungsmöglichkeiten, Freizeitangeboten, Essensmöglichkeiten und Wegbeschreibungen an. Klicken Sie hier, um den Leitfaden zu erhalten und planen Sie noch heute!

Buchen Sie Ihren Flug
Mit Skyscanner oder Momondo können Sie einen günstigen Flug finden. Sie sind meine zwei Lieblingssuchmaschinen, da sie Websites und Fluggesellschaften auf der ganzen Welt durchsuchen, sodass Sie immer wissen, dass kein Stein auf dem anderen ist.

Buchen Sie Ihre Unterkunft
Sie können Ihr Hostel bei Hostelworld buchen. Wenn Sie woanders übernachten möchten, nutzen Sie Booking.com, um die günstigsten Preise für Gästehäuser und günstige Hotels zu erhalten. Ich benutze sie die ganze Zeit. Meine Lieblingsplätze in Bangkok sind:

  • Green House Hostel - Backpacker Institution mit verhandelbaren Preisen.
  • Mad Monkey Hostel - Hostel im europäischen Stil in der Nähe der Khao San Rd.
  • D & D Inn - Gute, saubere Zimmer mit Pool direkt am Khao San.
  • Aloft Bangkok Sukhumvit 11 - In der Innenstadt gelegen, ist dies das beste Luxushotel der Stadt.

Vergessen Sie nicht die Reiseversicherung
Eine Reiseversicherung schützt Sie vor Krankheit, Verletzungen, Diebstahl und Stornierungen. Es ist umfassender Schutz, falls etwas schief geht. Ich mache nie eine Reise ohne, da ich sie schon oft benutzt habe. Ich benutze seit zehn Jahren World Nomads. Meine Lieblingsunternehmen, die den besten Service und Wert bieten, sind:

  • Weltnomaden (für alle unter 70)
  • Meine Reise versichern (für die über 70)

Suchen Sie nach den besten Unternehmen, mit denen Sie Geld sparen können?
Schauen Sie sich meine Ressourcenseite für die besten Unternehmen an, die Sie auf Reisen nutzen können! Ich liste all die auf, die ich beim Reisen zum Geldsparen verwende - und ich denke, ich werde Ihnen auch helfen!

Pin es für später!

Pin
Send
Share
Send
Send