Reiseberichte

Hongkong-Reiseroute: Was Sie in 4 Tagen tun können

Pin
Send
Share
Send
Send



Aktualisierte: 01/05/2019 | 5. Januar 2019

Hongkong.

Sein Name inspiriert Visionen von einer chaotischen, vollgepackten Stadt mit hoch aufragenden Wolkenkratzern, dickem Smog, endlosen Nudelständen, großen Finanzen und wilden Abenden.

Es ist eine meiner fünf beliebtesten Städte der Welt und ich freue mich über jede Gelegenheit, diese Stadt zu besuchen. Das schnelle Tempo erzeugt ein Gefühl der permanenten Veränderung, und die Menschenmengen, der Multikulturalismus und das Essen lassen mich ständig wiederkommen. Oh, das Essen! Ich könnte den ganzen Tag über eine Nudelschüssel gebückt sitzen!

Hongkong ist eine geschäftige Stadt mit acht Millionen Einwohnern und einem der größten Drehkreuzflughäfen der Welt. Es kann für viele Besucher überwältigend sein, vor allem für diejenigen, die nicht an überfüllte Plätze gewöhnt sind.

Bei so viel zu tun in Hongkong kann man sich den Kopf darüber kratzen, wo er anfangen muss, um das Beste aus der Reise herauszuholen.

Hong Kong hat viel zu tun. Während Sie die Stadt innerhalb von ein bis zwei Tagen besuchen können, sollten Sie mindestens drei Tage in Hongkong verbringen. Wenn Sie Macau besuchen, würde ich einen weiteren Tag hinzufügen, so dass Sie 4-5 Tage brauchen, um den Ort wirklich zu sehen.

Diese viertägige Reiseroute in Hongkong hilft Ihnen bei der Organisation Ihrer Reise, lenkt Sie von den ausgetretenen Pfaden ab und zeigt Ihnen, warum Hongkong eine der meistbesuchten Städte der Welt ist.

Was in Hongkong zu tun ist: Tag 1


Das Hong Kong Museum of History
Um einen Ort zu verstehen, müssen Sie zuerst seine Vergangenheit verstehen. In diesem Museum können Sie genau das tun. Es bietet einen hervorragenden Überblick über Hongkongs lange und komplexe Vergangenheit. Es gibt Exponate zur Archäologie, Sozialgeschichte, Ethnographie und Naturgeschichte der Region. Es ist groß, also rechnen Sie ca. 2-4 Stunden für Ihren Besuch. Der Eintritt beträgt 10 HKD (mittwochs frei) und für 10 HKD ist eine Audiotour verfügbar.

100 Chatham Road South, Tsim Sha Tsui, Kowloon, +852 2724 9042, hk.history.museum. Täglich geöffnet von 10 bis 18 Uhr (am Wochenende um 19 Uhr).

Spazieren Sie durch den Kowloon Park
Besuchen Sie den riesigen Park von Kowloon Island mit einem Swimmingpool, einem Fitnesscenter, kleinen Teichen, an denen Sie Enten und anderen Schwimmvögeln beobachten können, einem chinesischen Garten, einem Vogelhaus und vielen Ruhebereichen, in denen Sie sich vom erdrückenden Hongkong erholen können Hitze. Es ist einer der besten Orte, um Leute in der Stadt zu beobachten.

22 Austin Rd, Tsim Sha Tsui, Kowloon, +852 2724 3344, lcsd.gov.hk. Täglich geöffnet von 5 bis 12 Uhr und der Eintritt ist frei.

Die Straßenmärkte in Mong Kok
Diese Gegend von Hongkong hat die größten und belebtesten Märkte, auf denen Sie die hektische Atmosphäre, die Sehenswürdigkeiten und die Geräusche von Hongkong genießen können. Die Massen und Verkäufer sind ein Beispiel für Hongkongs fortschrittliche Essenz. Die zwei besten Märkte für preiswerte Souvenirs sind der Damenmarkt (Schnäppchen, Accessoires und Souvenirs) und der Temple Street Night Market (Flohmarkt). Die Märkte von Mong Kok werden am besten mit dem Hongkonger MTR-U-Bahn-System, den Stationen Yau Ma Tei, Mong Kok und Prince Edward auf der Linie Tsuen Wan (rot) erreicht

Tung Choi St., Mong Kok, Hongkong und Tempel St., Jordanien, Hongkong. Die Märkte sind jeden Tag geöffnet und beginnen gegen Mittag und schließen am späten Abend (Zeiten variieren).

Tsim Sha Tsui Promenade - Machen Sie einen Spaziergang entlang der Tsim Sha Tsui-Küste und genießen Sie den atemberaubenden Blick auf die Hong Kong-Insel. Besuchen Sie auf jeden Fall die Avenue of Stars, die Antwort von Hongkong auf den Hollywood Walk of Fame, wo Sie die Stars des chinesischen und des westlichen Films sehen können. Es gibt Geschäfte, Restaurants und abends einen großen Markt im Freien, der traditionelle kantonesische Küche sowie Andenken und Andenken serviert. Kommen Sie zum Feilschen.

Salisbury Road, Tsim Sha Tsui, Kowloon (neben dem Star Ferry Pier). Rund um die Uhr geöffnet.

Nimm die Star Ferry
Der beste Weg, um den Hafen von Kowloon Island nach Hong Kong Island zu überqueren, ist mit der Star Ferry, die einen fantastischen Blick auf die Skyline der Stadt für nur 2,70 HKD bietet. Es ist eine meiner Lieblingsaktivitäten.

Star Ferry Pier, Kowloon-Punkt, Tsim Sha Tsui, +852 2367 7065, Kowloonstarferry.com. Die Fähre verkehrt täglich von 6.30 bis 23.30 Uhr, an Wochenenden und Feiertagen jedoch seltener. Einzeltickets kosten 2,70 HDK, ein 4-Tage-Pass kostet rund 27,50 HKD.

Was tun in Hongkong: Tag 2


Ngong Ping 360 fahren
Diese Seilbahn fährt etwas mehr als 5 km von Tung Chung über die Bucht in Richtung Flughafen und weiter zur Insel Lantau, wo Sie das Kloster Po Lin besuchen können. Die Seilbahn bietet einen Panoramablick auf den Flughafen, den Hafen und die ganze Stadt, bevor sie durch die umliegenden Berge fährt. Die Fahrt dauert ungefähr 25 Minuten. Die Insel Lantau ist ein bisschen touristisch, aber die Fahrt und das Kloster bieten einen lohnenden Blick auf die Stadt und die kleinen Inseln, die Hongkong umgeben.

11 Tat Tung Road, Tung Chung, Insel Lantau, +852 3666 0606, np360.com. An Wochentagen von 10 bis 18 Uhr und an Feiertagen von 9 bis 18:30 Uhr geöffnet. Ein Erwachsenenticket für die Seilbahn kostet 210 HKD für eine Standardkabine und 290 HKD für eine Kristallkabine (eine Seilbahn mit Glasboden).

Machen Sie eine Essenstour - Nach dem Morgen mit der Seilbahn und einem atemberaubenden Blick auf Hongkong verbringen Sie eine Mittagspause bei einer Essenstour. Hongkong ist eine Stadt voller Lebensmittel (hier gibt es über 10.000 Restaurants!) Und Sie finden ein vielfältiges Angebot aus der ganzen Welt. Ohne Hilfe finden Sie nie alle versteckten lokalen Favoriten. Die folgenden drei Unternehmen bieten die günstigsten Touren an:

  • Bigfoot Tours - Sie bieten private Kleingruppentouren an, die normalerweise etwa 4 Stunden dauern. 650-2.200 HKD je nach Anzahl der Personen.
  • Little Adventure in Hongkong - Little Adventures bietet Street Food-Touren, Kantonesische Küche, Fine Dining Tours sowie Craft-Bier- und Cocktail-Touren. Es ist buchstäblich für jeden etwas dabei!
  • Verkostungstouren durch Hongkong - Vier Touren sind hier verfügbar, je nachdem, was Sie probieren möchten. Alle Verkostungen sind im Preis inbegriffen und betragen zwischen 750 und 900 HDK pro Person.

Mieten Sie ein Trödelboot
Junk-Boote - diese klassischen Boote mit dem großen Segel, die Sie in jedem Film über Hongkong sehen - eine unterhaltsame Art und Weise, den Hafen bei Ganztages- und Halbtagesfahrten zu segeln. Sie können ein Boot bei einer großen Gruppe von Freunden (etwa 15 Personen) mieten oder an einer Gruppenreise teilnehmen. Hier sind einige empfohlene Unternehmen, die günstige Touren anbieten:

  • Insel-Dschunken - Es gibt mehrere Kreuzfahrtmöglichkeiten, die ungefähr 650 HKD pro Person kosten. Sie können auch Ihre eigene chartern, wenn Sie das Geld haben!
  • Saffron Cruises - Dies ist eine großartige Option, wenn Sie eine große Gruppe von 20 bis 30 Personen zusammenstellen können, da eine Charter 9.000 bis 18.500 HKD kostet.
  • Hong Kong Junks - Dies ist eher ein klassisches Partyboot-Erlebnis mit Optionen für jedes Budget.

Was tun in Hongkong: Tag 3


Gehen Sie auf dem Ping Shan Heritage Trail
Dieser Pfad liegt in den New Territories (dem weniger besuchten nördlichen Stadtteil der Stadt) und führt Sie an einigen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Tang-Clans vorbei: dem ummauerten Hakka-Dorf Tsang Tai Uk, dem traditionellen Basar der Fu Shin-Straße, Che Kung Tempel, Man Mo Tempel und der Tempel der Zehntausend Buddhas. Bitte beachten Sie, dass nicht alle historischen Gebäude auf dem Wanderweg für die Öffentlichkeit zugänglich sind.

Eine weitere Option ist der Lung Yeuk Tau Heritage Trail. Sie beginnt am taoistischen Tempelkomplex Fung Ying Seen Koon und passiert die ummauerten Dörfer Ma Wat Wai und Lo Wai, bevor sie in der Tang Chung Ling Ancestral Hall aus dem 18. Jahrhundert endet.

Dieser Teil von Hongkong wird oft von Touristen übersprungen, und die Wanderwege, die sich durch die ländlichere Region der Stadt schlängeln, sind ruhig und eine willkommene Abwechslung von der riesigen Metropole der Innenstadt.

Ping Shan Trail: Sheung Cheung Wai, Yuen Long District, +852 2617 1959, lcsd.gov.hk. Lung Yeuk Tau Trail: 66 Pak Wo Rd, Fanling, Hongkong, +852 2669 9186.

Hong Kong Heritage Museum
Dieses Museum zeigt die Geschichte der Stadt und ihre Liebe zur Kunst. Es gibt eine große Ausstellung über die New Territories und ein Opernhaus für Aufführungen. Es füllt einige Lücken aus dem Hong Kong History Museum aus und gibt Ihnen einen Einblick in die künstlerische Kultur der Stadt. Es liegt auch in der Nähe des schönen Sha Tin Parks und des Flusses Shing Mun, was die Umgebung genauso interessant macht wie das Museum!

1 Man Lam Rd, Sha Tin, Neue Territorien, +852 2180 8188, heritagemuseum.gov.hk. Täglich außer dienstags von 10 bis 18 Uhr (am Wochenende um 19 Uhr) geöffnet.

Che Kung Tempel
Gleich hinter der Straße vom Heritage Museum ist dieser Tempel Che Kung gewidmet, einem General der südlichen Song-Dynastie (1127-1279) im alten China. Der Tempelkomplex ist hier immer voller Menschen, also seien Sie auf Menschenmassen vorbereitet. Die traditionelle Architektur und die komplizierten Skulpturen machen einen Besuch wert, nachdem Sie das Heritage Museum gesehen haben.

Che Kung Miu Road, +852 2691 1733, ctc.org.hk. Täglich geöffnet von 7 bis 18 Uhr.

Was tun in Hongkong: Tag 4


Die Peak Tram
Diese Straßenbahn bringt Sie auf 1.700 Fuß zum Gipfel des Gipfels, dem größten Berg der Insel Hongkong. Sie fahren mit der Seilbahn auf die Spitze, wo Sie einen spektakulären 180-Grad-Blick auf die Wolkenkratzer des Victoria Harbour, Kowloon und die umliegenden Hügel genießen. Es ist die beste Aussicht auf die Stadt.

Nr. 1 Lugard Road, +852 2849 7654, thepeak.com.hk. Sie können eine Hin- und Rückfahrt für 52 HKD oder eine Rückfahrt mit Eintritt auf die Dachterrasse für 99 HKD pro Person buchen.

Hong Kong Museum of Art-RENOVATIONEN BIS 2019 GESCHLOSSEN
Dieses Museum ist ein faszinierender und faszinierender Ort, der chinesische Keramik, Terrakotta, Nashornhörner und chinesische Gemälde sowie zeitgenössische Kunst von Künstlern aus Hongkong zeigt. Es ist Teil Kunstmuseum, Teil Ripley glaubt es oder nicht.

Tsim Sha Tsui, Hongkong, +852 2721 0116. Täglich außer samstags von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Erleben Sie das Nachtleben im Lan Kwai Fong
LKF ist der wichtigste Nacht- und Partybereich in Hongkong. Hier gibt es jede Menge Bars, Clubs, Shisha (Wasserpfeifen) und billige Getränke. Die Nächte hier sind wild - die Straße ist immer voll, die Leute sind sehr betrunken und Schüsse werden wie Süßigkeiten verteilt. Es ist unberechenbar, aber wenn Sie die wildere Seite Hongkongs sehen wollen, ist dies der richtige Ort dafür.

Andere Dinge zu sehen und zu tun in Hong Kong

  • Tagesausflug nach Macau - Das spielende Mekka von Macau ist nur eine kurze Bootsfahrt entfernt. Für 150 HKD bringt Sie eine 60-75-minütige Bootsfahrt vom Fährterminal Hongkong zu dieser ehemaligen portugiesischen Kolonie, in der Sie moderne Kasinos spazieren, historische Straßen spazieren können, die von portugiesisch inspirierten Häusern gesäumt werden, und Eierkuchen essen. eine berühmte lokale Spezialität.
  • Nehmen Sie an einem Kochkurs teil - Hong Kong ist voller Essen. Warum lernen Sie nicht, wie man etwas davon kocht? Diese Expat-Website in Hongkong hat eine Liste von 20 Schulen, die Unterricht anbieten!
  • Wandern gehen - Hongkong ist zwar eine dicht besiedelte Stadt, aber es gibt auch malerische Wanderungen in den äußeren Bergen und Inseln. Es gibt viele Wege (vor allem in den unentwickelten Teilen der New Territories). Dieser Link zum Hong Kong Tourism Board listet alle Wege auf.
  • Besuchen Sie Disneyland - Wenn Sie auf einer Familienreise sind oder ein Backpacker sind, der mit Ihrem inneren Kind in Kontakt steht, sollten Sie nach Disneyland fahren. Hängen Sie sich mit Mickey Mouse ab und geben Sie den Meeresbewohnern die Hand.

***
In einer Stadt mit acht Millionen Einwohnern gibt es unzählige Dinge zu sehen und zu tun. Man könnte Wochen damit verbringen, die vielen Inseln, Märkte, Restaurants, Sehenswürdigkeiten und das Nachtleben von Hongkong zu erkunden und trotzdem nicht alles zu sehen. Obwohl es unmöglich ist, eine so große Stadt in vier Tagen zu kondensieren, wird diese Hongkong-Reiseroute Ihnen helfen, in kürzester Zeit das Beste zu erleben, das Hongkong zu bieten hat!

NÄCHSTER SCHRITT -> Klicken Sie hier, um meinen ausführlichen Insider-Reiseführer nach Hongkong zu erhalten und dort den ultimativen Besuch zu planen!

Holen Sie sich den ausführlichen Budgetführer für Hongkong!

Möchten Sie die perfekte Reise nach Hong Kong planen? Sehen Sie sich meinen umfassenden Reiseführer für Hongkong an, der für preisbewusste Reisende wie Sie selbst geschrieben wurde! Es beseitigt die Flusen, die in anderen Reiseführern zu finden sind, und bringt Sie direkt zu den praktischen Informationen, die Sie benötigen, um zu reisen und Geld in einem der schönsten und aufregendsten der Welt zu sparen. Hier finden Sie Vorschläge für Budgets für Reiserouten, Möglichkeiten, Geld zu sparen, auf und abseits der ausgetretenen Pfade zu sehen und zu tun, und meine bevorzugten nicht-touristischen Restaurants, Märkte und Bars und vieles mehr! Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren und loszulegen.

Buchen Sie Ihre Reise nach Hongkong: Logistische Tipps und Tricks

Buchen Sie Ihren Flug
Mit Skyscanner oder Momondo können Sie einen günstigen Flug nach Hong Kong finden. Sie sind meine zwei Lieblingssuchmaschinen. Beginnen Sie mit Momondo.

Buchen Sie Ihre Unterkunft
Sie können Ihr Hostel in Hongkong bei Hostelworld buchen. Wenn Sie woanders übernachten möchten, nutzen Sie Booking.com, da diese die günstigsten Tarife erhalten. (Hier ist der Beweis.) Einige meiner Lieblingsplätze sind:

  • Hong Kong Hostel: Dies ist eine solide Wahl für jeden, der etwas zu bieten hat. Das Hostel liegt günstig in der Nähe eines 24-Stunden-Supermarkts.
  • Yesinn: Dies ist eine neuere Herberge, die einige großartige Vergünstigungen wie kostenlosen Kaffee / Tee und sogar einen Massagesessel bietet. Sie haben auch einen tollen Dachgarten zum Entspannen.
  • Rainbow Lodge: Dies ist ein gutes Hostel, um Leute zu treffen. Sie haben einen kühlen Gemeinschaftsraum und die Badezimmer sind makellos. Die Betten sind mit Vorhängen ausgestattet, um die Privatsphäre zu erhöhen.
  • Homy Inn: Diese Pension befindet sich in hervorragender Lage mit zuverlässigem WLAN und Zimmern mit Klimaanlage. Es gibt auch viele Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe.

Vergessen Sie nicht die Reiseversicherung
Eine Reiseversicherung schützt Sie vor Krankheit, Verletzungen, Diebstahl und Stornierungen. Ich mache nie eine Reise ohne. Ich benutze seit zehn Jahren World Nomads. Du solltest auch.

Benötigen Sie etwas Ausrüstung?
Schauen Sie sich unsere Ressourcenseite für die besten Unternehmen an!

Wünschen Sie weitere Informationen über Hong Kong?
Besuchen Sie unseren robusten Reiseführer für Hongkong, um noch mehr Planungstipps zu erhalten!

Pin
Send
Share
Send
Send