Reiseberichte

Die Bedeutung der persönlichen Zeit

Pin
Send
Share
Send
Send



Haben Sie sich jemals von der Reise ausgebrannt fühlen? Manchmal ist persönliche Zeit die richtige Lösung. Dies ist ein Gastbeitrag von Elise, eine Hälfte von Positive World Travel.

Ich werde für diesen Beitrag egoistisch sein. Ich werde über mich schreiben. Keine Sorge, ich werde Sie nicht mit den Details meiner Lieblingsspeisen, Hobbys oder Schuhgröße langweilen. Stattdessen werde ich darüber sprechen, warum es eine gute Sache sein kann, wenn Sie eine Auszeit von einem Paar nehmen, wenn Sie reisen. Ja, ich spreche von diesem populären Slogan "Ich Zeit".

Im letzten Monat, als Anthony über das Reisen als Paar schrieb, sprach er aus dem Herzen und traf wirklich den Nagel auf den Kopf, um zu wissen, worum es bei Paaren geht. Es geht um die Erfahrungen und Erinnerungen, die Sie gemeinsam schaffen, und darum, eine Einheit zu sein und Ihre Abenteuer zu teilen.

Während dies alles stimmt, hielt ich es für wichtig zu erwähnen, dass eine erfolgreiche Beziehung auf der Straße zwar durch Kompromisse, Kommunikation und Verständnis hervorgerufen wird. Ein weiterer wichtiger Faktor ist, sich die Zeit zu nehmen, Dinge zu tun, die nur für Sie geeignet sind.

Ohne zu versuchen, zu sehr wie eine TV-Talkshow-Moderatorin zu klingen und zu rufen: „Mach weiter, Mädchen! Du verdienst es! Lass es nur DICH sein! Tun Sie es für sich! “Ich glaube, dass es wahr ist, dass Dinge für sich selbst doppelt so viele Vorteile für ein Paar bringen können. Ab und zu selbstsüchtig zu sein, kann eine gute Sache sein.

Warum ist "ich Zeit" für meine Beziehung wichtig?

Das Leben auf der Straße unterscheidet sich vom Leben in der Heimat. Regelmäßige Abläufe oder Strukturen gehören der Vergangenheit an. Sie müssen gemeinsam arbeiten, kommunizieren und Probleme lösen, während Sie häufig in neuen Umgebungen navigieren. Während Ant und ich die meisten Dinge zusammen tun, haben wir Tage, an denen wir unseren eigenen Raum brauchen. Manchmal müssen wir nur unser eigenes Ding machen, ob wir mit unserem iPod am Strand sitzen oder allein eine Wanderung machen.

Neulich hatte Ant die Chance, Speerfischen zu gehen, was mich den ganzen Tag allein ließ, um es nach Belieben zu tun. War mir langweilig Bin ich einsam geworden? Nein, ich habe den Tag damit verbracht, mich zu verwöhnen! Ich wusch mir die Haare, gab mir ein schönes Mani und Pedi und verlor mich dann in einem guten Roman. Ich ging sogar in ein Geschäft vor Ort und deckte mich mit Schokolade auf.

Wenn Sie sich die Zeit von Ihrem Partner nehmen und das tun, was Sie möchten, können Sie sich entspannen und neue Energie tanken, was nur Ihrer Beziehung hilft. Sie haben Ihr eigenes Ding gemacht, also können Sie jetzt bereit sein, zuzuhören, Kompromisse einzugehen und ein liebevoller Partner mit noch mehr Selbstvertrauen zu sein.

Ich denke, ein paar Argumente, die Ant und ich hatten, sind einfach passiert, weil wir nicht genug Platz hatten. Jeder braucht seinen eigenen persönlichen Raum. Wenn Sie sich etwas Zeit nehmen, um auf eigene Faust zu forschen, ein Buch zu lesen oder eine Aktivität auszuführen, können Sie einige Probleme lösen, bevor sie überhaupt an die Oberfläche sprudeln.

Außerdem muss „Ich-Zeit“ nicht unbedingt „alleinige Zeit“ bedeuten. Es kann sehr oft bedeuten, mit Mitreisenden zusammen zu sein, und es kann eine großartige Gelegenheit sein, Sie und Ihren Partner in verschiedenen Umgebungen interagieren zu lassen.

Ant und ich lieben die Gesellschaft des anderen wirklich, aber wir treffen uns auch gerne mit anderen Menschen aus der ganzen Welt. Oft haben wir ein paar Drinks mit anderen Reisenden und sprechen die ganze Nacht kaum miteinander. Wir verlieren uns in den Geschichten anderer Menschen.

Sich Zeit für sich selbst zu nehmen, ist eine gute Sache, aber was "Ich-Zeit" noch angenehmer macht, ist, dass man seinen Tag erzählen kann. Am Tag nachdem Ant vom Speerfischen zurückgekehrt war, hatten wir das Gefühl, wir hätten uns seit Ewigkeiten nicht gesehen! Wir waren so aufgeregt darüber zu reden, was wir getan hatten! Wir unterhielten uns und lachten über unsere Abenteuer in dieser Nacht bei einer Flasche Wein und frisch gegrilltem Fisch, den Ant gefangen hatte. Es war genauso aufregend wie wenn wir zusammen etwas unternehmen und es half uns, die Energie und die Aufregung in unserer Beziehung aufrecht zu erhalten.

Haben Sie keine Angst, Ihren Partner zu fragen, ob Sie Ihr eigenes Ding für eine Weile machen können. Wahrscheinlich werden sie es auch wollen!

Elise vervollständigt das Paar Positive World Travel und freut sich, ihre Abenteuer mit Anthony zu teilen. Sie wird mehr aus ihren eigenen Gedanken und Gefühlen dazu beitragen, warum Paare so besonders reisen. Um Elise & Anthony auf ihrer ununterbrochenen Reise zu verfolgen, besuchen Sie die Website oder treten Sie ihrer Community bei Facebook bei.

Möchten Sie mehr über Beziehungen auf der Straße erfahren? Schauen Sie sich diese Links an:
Die Herausforderungen einer Beziehung auf der Straße
Liebe und Romantik unterwegs: geht das?

Pin
Send
Share
Send
Send