Reiseberichte

Wie viel kostet die Reise durch Westeuropa?


Aktualisiert: 27.05.18 | 27. Mai 2018

Europa. Es ist ein teurer Ort und die Preise variieren stark, je nachdem, wie weit Norden, Osten, Süden oder Westen Sie reisen. Europa deckt einen riesigen Bereich der Welt mit mehreren Visa-Zonen und mehreren Währungen ab. Für 20 Euro können Sie ein privates Zimmer in Griechenland bekommen. Für den gleichen Preis in Paris erhalten Sie möglicherweise einen Schlafsaal für 16 Personen. In Spanien oder Ungarn kann man für ein paar Euro essen, aber in Italien kostet eine Mahlzeit im Sitzen etwa 15 Euro und in Norwegen das Dreifache!

Ich bin jetzt seit fast zehn Jahren nach Europa gegangen.

Eine Reise nach Europa ist nicht billig, aber es gibt viele Möglichkeiten, die Kosten zu senken. Da Europa so groß ist, möchte ich heute über Reisen durch Westeuropa und die Länder der Eurozone sprechen.

Eine der am häufigsten gestellten Fragen lautet: "Wie viel kostet eine Reise nach Europa?"

Nun, heute reden wir über die Planung einer Reise nach Europa!

Wie viel kostet es?

Hier einige allgemeine Kosten für Dinge in Europa, denn wie gesagt, die Preise können stark variieren, je nachdem, wo Sie sich befinden:

  • Unterkunft: In den meisten westeuropäischen Ländern werden 25-35 Euro pro Nacht für ein Schlafsaal gezahlt. (In Griechenland und Spanien sind es jedoch nur 10 bis 20 Euro pro Nacht.) In Skandinavien sollten Sie mit 30 bis 35 Euro pro Nacht rechnen. In England liegen die Preise normalerweise bei 20 bis 30 Pfund pro Nacht.
  • Essen: Die Lebensmittelkosten variieren ebenso stark wie die Unterbringungskosten. Günstige Fast-Food-Gerichte kosten 9-15 Euro, Restaurants kosten etwa 15-25 Euro. Schönere Betriebe kosten 30 Euro oder mehr. Sie können Ihr Essen für eine Woche für rund 65 Euro kochen>.
  • Transport: Europa ist am einfachsten mit der Bahn zu erreichen. Züge verbinden jeden größeren Teil Europas und sind oft sehr günstig. Hochgeschwindigkeitszüge kosten jedoch über 100 Euro. Versuchen Sie, regionale oder langsame Züge zu günstigeren Preisen zu bekommen! Der Aufstieg von Billigfluglinien wie Ryanair, EasyJet und Transavia hat das Eiligfliegen in Europa wirklich billig gemacht. Bei Flügen rechnen Sie mit einer Vorauszahlung von etwa 50 Euro. Der Transport in den meisten Städten kostet nur 1-2 Euro.
  • Aktivitäten: Die meisten Museen und Touren beginnen bei rund 14 Euro. In Osteuropa ist es natürlich billiger. Ganztagestouren kosten 35-100 Euro. Die Preise variieren drastisch je nach Land. Daher ist es schwierig, einen guten allgemeinen Preis für diesen Haushaltsposten anzugeben.

Geld sparen in Westeuropa

  • Picknick - In Europa gibt es viele kleine Geschäfte, in denen Sie vorgefertigte Sandwiches oder Zutaten zubereiten können. Kaufen Sie etwas zu essen, essen Sie draußen und beobachten Sie, wie die Stadt vorbeizieht. Es ist eine billigere und angenehmere Art zu essen.
  • Essen lokal und günstig - Nicht zum Picknicken? Das ist in Ordnung, es gibt andere Möglichkeiten, um Geld für Lebensmittel zu sparen. Essen Sie in lokalen Sandwich-Läden, Pizzerien, Maoz, Wok to Walks, Straßenverkäufern im Freien und dergleichen. Vermeiden Sie Restaurants und essen Sie in vielen lokalen Restaurants, um die lokale Küche zu einem viel günstigeren Preis zu kosten.
  • Couch surfen - Hostels können sich in Europa sehr schnell summieren. Wenn Sie keine Freunde haben, bei denen Sie bleiben können, sollten Sie den Service Couchsurfing in Betracht ziehen, mit dem Sie sich mit Einheimischen verbinden können, die Sie kostenlos bei ihnen bleiben lassen.
  • Billig fliegen - Wenn Sie wissen, wohin Sie fahren und ein Zug nicht geeignet ist, versuchen Sie frühzeitig Flüge zu buchen. Sie können häufig Ein-Euro-Tarife von vielen Discount-Fluggesellschaften wie Transavia, Easyjet, Air Berlin und Ryanair erhalten. MEHR: Es gibt viele günstige Wege, um durch Europa zu gelangen.
  • Trink weniger - Diese fünf Euro Biere summieren sich wirklich. Treffen Sie die Happy Hour oder wählen Sie aus, wann Sie feiern möchten. Hostelbars sind ein guter Ort, um günstige Getränke zu erhalten, oder Sie können Ihren Alkohol im Supermarkt kaufen. Wenn Sie auf dem ganzen Kontinent unterwegs sind, wird Ihr Kontostand in kürzester Zeit zerstört.
  • Nehmen Sie die kostenlosen Führungen - Das Beste an Europa ist, dass Sie in allen großen Städten kostenlose Wandertouren finden. Sie können eine großartige Möglichkeit sein, die Sehenswürdigkeiten der Stadt zu sehen, etwas Geschichte zu erfahren und sich ohne Geld ausrichten. In fast jeder Stadt in Europa steht eine kostenlose Wanderung zur Verfügung. Ihre Herberge oder das Tourismusbüro erhalten Details!
  • Zelten Sie in einem Garten - Ein sehr guter Camping-Service ist Campspace (früher Camp in My Garden), mit dem Sie ein Zelt im Hinterhof einer anderen Person kostenlos oder gegen eine geringe Gebühr (ca. 4-10 EUR) aufstellen können. Dies ist ein neuer Dienst, der 2010 eingeführt wurde, aber immer mehr Menschen melden sich jeden Tag dafür an. Alle Gartenbesitzer verfügen über Profile, die Ihnen mitteilen, welche Dienstleistungen und Einrichtungen sie anbieten.
  • Hol dir einen Rail Pass - Eurail-Pässe haben mir Hunderte von Dollar gespart, als ich sie benutzt habe. Wenn Sie über weite Entfernungen und durch viele Länder reisen, sind sie sehr viel. Hier erfahren Sie, wie Sie einen Eurail-Pass auswählen können.
  • Besorgen Sie sich eine touristische Stadtkarte - Die örtlichen Tourismusbüros stellen eine Touristenkarte für alle Sehenswürdigkeiten, Touren und Restaurants aus. Mit dieser Karte haben Sie freien Eintritt und erhebliche Ermäßigungen auf alle Attraktionen und Touren in einer Stadt, kostenlose öffentliche Verkehrsmittel (ein großer Vorteil) und Ermäßigungen in einigen Restaurants und Einkaufszentren. Sie sparen eine Menge Geld. Wenn Sie viel Sightseeing planen, besorgen Sie sich eine dieser Karten.
  • Mitfahrgelegenheit - Sehr beliebt und in Europa weit verbreitet, tat ich dies, um in der Schweiz, in Frankreich und in Großbritannien herumzukommen. BlaBlaCar, die größte Website, verbindet Fahrer und Fahrer und lässt Sie viel billiger als Bus oder Zug fahren. Darüber hinaus ist dieser Weg erstaunlich, wenn Sie von den Autobahnen abfahren, mehr Landschaft sehen und Einheimische treffen möchten. Das spart Geld und ist viel aufregender als mit Zug oder Bus!

Was ist ein gutes Tagesbudget in Europa?


Vor kurzem bin ich durch Amsterdam, Griechenland, Italien und Ungarn gegangen. In 59 Reisetagen habe ich 4.317 Euro ausgegeben, was durchschnittlich 73,17 Euro pro Tag entspricht. Dazu gehören ein paar Flüge, viele schöne Mahlzeiten, zu viele Drinks auf Ios, ein paar Nächte in privaten Zimmern (es war schließlich mein Geburtstag!) Und einige unerwartete Einkäufe (eine Jacke, ein neues iPhone-Ladegerät und neue Kopfhörer) ).

Wie viel kostet es, Europa zu bereisen?

Wenn Sie Flüge buchen, gelegentlich Couchsurfing machen, sich in billigen Schlafsälen aufhalten und die meisten Ihrer Mahlzeiten zubereiten, können Sie für ein Backpacker-Budget zwischen 40-50 Euro pro Tag berechnen. Es wäre ein knappes Budget, aber Sie könnten es definitiv tun. Eine der größten Kosten in Europa ist die Unterkunft, daher wird die Reduzierung dieser Kosten sehr helfen!

Wenn Sie jedoch etwas Flexibilität in Ihrem Zeitplan haben möchten, planen Sie ein Essen nur in Hostels, und besuchen Sie viele Orte, planen Sie etwa 70 Euro pro Tag.

Wenn Sie nur in privaten Zimmern oder Airbnb übernachten und in jeder Mahlzeit in Restaurants sitzen, würde ich sagen, dass das Budget näher an 100 Euro liegt, um sicher zu sein.

***

Eine Reise nach Westeuropa kann viel Geld kosten. Es wird nie eine günstige Gegend der Welt sein, aber mit etwas intelligentem Geldmanagement und den Tipps in diesem Beitrag kann Westeuropa zumindest ein erschwinglicher Ort für einen Besuch werden. Kontrollieren Sie Ihre Kosten und Sie können alles sehen!

Wünschen Sie alle meine Geld sparenden Tipps? Holen Sie sich meinen Reiseführer für Europa

Nomadic Matt's Backpacking Europe
Mein ausführlicher, 200-seitiger Reiseführer ist für preisbewusste Reisende wie Sie gedacht! Es beseitigt die Flusen, die in anderen Reiseführern zu finden sind, und bringt Sie direkt zu den praktischen Informationen, die Sie benötigen, um zu reisen und Geld zu sparen, wenn Sie in ganz Europa unterwegs sind. Hier finden Sie Vorschläge für Reiserouten, Budgets, Möglichkeiten, Geld zu sparen, auf und abseits der Touristenpfade, nicht touristischen Restaurants, Märkten und Bars und vielem mehr.

Holen Sie sich den Europe Guide

Schauen Sie sich auch meine anderen Europa-Führer an:

Alle meine Reiseführer anzeigen ->

Buchen Sie Ihre Reise nach Westeuropa: Logistische Tipps und Tricks

Buchen Sie Ihren Flug
Mit Skyscanner oder Momondo können Sie einen günstigen Flug nach Westeuropa finden. Sie sind meine zwei Lieblingssuchmaschinen. Beginnen Sie mit Momondo.

Buchen Sie Ihre Unterkunft
Sie können Ihr Hostel in Westeuropa bei Hostelworld buchen. Wenn Sie woanders übernachten möchten, nutzen Sie Booking.com, da diese die günstigsten Tarife erhalten. (Hier ist der Beweis.)

Vergessen Sie nicht die Reiseversicherung
Eine Reiseversicherung schützt Sie vor Krankheit, Verletzungen, Diebstahl und Stornierungen. Ich mache nie eine Reise ohne. Ich benutze seit zehn Jahren World Nomads. Du solltest auch.

Benötigen Sie etwas Ausrüstung?
Schauen Sie sich unsere Ressourcenseite für die besten Unternehmen an!

Wünschen Sie weitere Informationen zu Europa?
Besuchen Sie unseren robusten Reiseführer für Europa für noch mehr Planungstipps!

Ursprünglich im Jahr 2010 veröffentlicht. Aktualisiert um die Preise und Änderungen von 2018 widerzuspiegeln.

Schau das Video: So teuer war meine REISE durch Europa! Mit dem Camper durch Europa - Die Kosten. durcheuropa (Oktober 2019).

Загрузка...