Reiseberichte

So finden Sie auf Websites wie Airbnb die perfekte Wohnung

Pin
Send
Share
Send
Send



Aktualisiert: 07.07.18 | 7. Juli 2018

Ich hasste es, Wohnungen von Websites wie Airbnb, Wimdu oder Homeaway zu mieten. Als Alleinreisender zog ich die soziale Atmosphäre von Hostels vor. Man lernte Leute kennen, sie führten Aktivitäten durch, veranstalteten Veranstaltungen und waren das, was man als Alleinreisender „tun sollte“. Und. Wenn ich etwas anderes als ein Hostel wollte, benutzte ich ein Hospitality-Netzwerk, das Couchsurfing liebte oder einfach bei Freunden blieb.

Aber da ich älter geworden bin und entschieden habe, dass ich meinen Raum und meine Privatsphäre mag, habe ich diese Art von Reisen lieben gelernt. VIEL. Obwohl ich möglicherweise nicht ständig Mietwohnungen benutze, bleibe ich oft mehr in ihnen als in Hostels. Ich habe festgestellt, dass sie einen unglaublichen Wert bieten (vor allem, wenn Sie mit mehreren Personen reisen), Privatsphäre, Platz und eine großartige häusliche Umgebung.

Nachdem ich diese Methode einige Jahre lang regelmäßig verwendet hatte (und jetzt als Gastgeber bei Airbnb), wollte ich ausführlich darüber berichten, wie sie funktionieren, wie man die perfekte Wohnung auswählt und wie man nicht betrogen wird. Dies mag für viele von Ihnen eine alte Nachricht sein, da Vermietungsstandorte seit vielen Jahren in der Nähe sind (wenn ja, schauen Sie sich noch etwas anderes aus dem Archiv an!), Aber sie scheinen jetzt wirklich den Mainstream zu treffen, und ich habe sie gefunden bist immer noch Neu Nachrichten an viele.

Wie funktionieren die Mietwohnungen?


Die Mietflächen für Wohnungen ermöglichen es den Menschen, ein einzelnes Zimmer, eine Couch oder eine ganze Wohnung zu vermieten. Der Host listet seinen Platz online auf, veröffentlicht Fotos, schreibt eine Beschreibung, wird veröffentlicht und vor allem verdienen sie mit dem ungenutzten Speicherplatz zusätzliches Geld.

Der Buchungsvorgang ist wie das Buchen einer anderen Art von Unterkunft. Sie suchen online, finden einen Ort, den Sie mögen, erstellen ein Konto und fordern eine Buchung an. Wenn der Eigentümer einverstanden ist, erhalten Sie eine Bestätigung. (Siehe unten, wie Sie den perfekten Ort finden.) Darüber hinaus ermöglichen viele Websites den Besitzern, ihren Platz mit einer Sofortbuchungsoption aufzulisten, sodass Sie nicht einmal auf die Antwort des Besitzers warten müssen. Sie sind sofort bei Ihnen gebucht!

Als zusätzlicher Bonus befinden sich die meisten Apartments in der Regel außerhalb von überteuerten touristischen Gegenden, in denen Hotels zu Hause anrufen (auf Mietseiten gibt es Karten, auf denen Sie sehen können, wo sich Ihre Wohnung in Bezug auf alles befindet), sodass Sie ein Gefühl für den täglichen Rhythmus bekommen von Leben und Essen in Restaurants, die nicht nur für Touristen geeignet sind.

Für wen ist das?
Wohnungsvermietungen repräsentieren den Raum zwischen Hostels und Hotels. Wenn Sie geschäftlich unterwegs sind und den Komfort von zu Hause haben möchten, werden Sie wahrscheinlich nicht in einem Hostel übernachten. Aber Hotels können für Sie zu teuer oder zu unpersönlich sein. Eine gemietete Wohnung ist ein perfekter Kompromiss.

Wenn Sie die Welt bereisen möchten, sich aber nicht in der Hostel-Szene befinden und sich keine Hotels leisten können, ist dies der perfekte Kompromiss. Eine Vermietung ist viel ruhiger und entspannender als eine Herberge. Sie können auch Ihr eigenes Essen zubereiten, um die Kosten auf Ihrer langen Reise gering zu halten.

Mit einer großen Gruppe oder einer Familie? Dies ist definitiv die Option für Sie. Eine Menge Leute in diese Wohnungen zu quetschen, ist pro Person viel billiger als ein Zimmer in einer Herberge oder einem Hotel. Außerdem haben Sie Platz zum Entspannen und Entspannen. Schlafsäle und enge Hotels geben Ihnen nicht viel Zeit für mich.

Wie wählt man das richtige Airbnb aus?


Ich hatte Glück. Ich hatte noch nie einen schlechten Gastgeber auf diesen Seiten. Es gab nur einen Platz in London, der etwas kleiner war als beworben, aber das ist eine Kleinigkeit. Ich habe schlechte Hosts teilweise vermieden, weil ich für Websites wie Airbnb dieselben Kriterien wie für Couchsurfing benutze. Dadurch kann ich schlechte Einträge aussortieren. Folgendes sollten Sie bei der Suche nach einem Gastgeber beachten:

  1. Ist ihr Kalender aktualisiert? - Während Listen nur dann in einer Suche angezeigt werden, wenn sie verfügbar sind, aktualisieren Hosts nicht immer ihren Kalender. Wenn jemand seinen Kalender nicht innerhalb von 30 Tagen aktualisiert hat, neige ich dazu, ihn zu überspringen. Es gibt nichts Schlimmeres, als einen Platz zu buchen, nur um abzusagen und zu sagen: "Whoops, sorry, es ist nicht verfügbar!"
  2. Antworten sie oft? - Sie möchten nicht, dass Ihre Anfrage unbeantwortet bleibt. Diese Websites zeigen den Prozentsatz der Nachrichten an, auf die die Hosts antworten. Je höher desto besser.
  3. Sind sie ein aktiver Benutzer? - Aktive Benutzer sind gute Benutzer. Sehen Sie also, wann sie sich zuletzt angemeldet haben. Wenn es eine Weile her ist, bleibt Ihre Anfrage möglicherweise unbeantwortet.
  4. Sind sie verifiziert? - Bei überprüften Konten handelt es sich weniger um Personen mit verdächtiger Qualität, da die Auflistungsseite zumindest Hintergrundinformationen zu ihnen gefunden hat.
  5. Haben sie gute Fotos? - Jedes Angebot, das nicht viele Fotos des Ortes enthält, lügt wahrscheinlich über seine Qualität.
  6. Haben sie Fotos überprüft? - Wenn Sie Fotos verifiziert haben, bedeutet das, dass jemand anwesend war, den Ort gesehen hat und dafür bürgt, dass er tatsächlich wie seine Fotos aussieht.
  7. Haben sie Rezensionen? - Wenn andere Leute dort blieben, sich gut unterhielten und die Wohnung wie beschrieben fanden, werden Sie dies wahrscheinlich auch tun.
  8. Waren sie schon zuvor jemand anderes? - Wenn sie jemandes Gast waren und das gut verlaufen ist, werden sie wahrscheinlich nicht verrückt sein.
  9. Haben sie mehrere Einträge? - Dies ist wichtig, da viele Menschen diese Websites als Immobilienmanager verwenden. Sie mieten ein paar Wohnungen und vermieten sie bei Airbnb erneut. Ich versuche, diese Orte zu meiden, weil sie normalerweise nicht so schön sind wie andere Wohnungen und es fehlt ihnen an der persönlichen Note, wenn Gastgeber ihre eigenen Wohnungen vermieten.

Diese neun Regeln sind hilfreiche Richtlinien, aber am Ende des Tages müssen Sie mit Ihrem Bauch gehen. Ich brauche keine Auflistung, um alle neun Punkte zu erfüllen. Ich hatte einmal einen Gastgeber, der nur ein paar dieser Punkte erreichte und sie erwies sich als meine Lieblings-Gastgeberin! Und manchmal, an Orten ohne viele Hosts, müssen Sie mit dieser Liste ein wenig locker sein.

Aber je mehr Punkte ein Ort trifft, desto sicherer fühle ich mich.

Ich hatte noch nie eine schlechte Erfahrung als Gast, wenn ich diese Regeln befolge.

Ein Hinweis zu Gentrifizierung / Rechtsfragen
Im Laufe der Jahre haben Airbnb und andere Websites für Mietwohnungen die Mietpreise dramatisch angehoben und die Einheimischen, mit denen Sie interagieren möchten, verdrängt, da die Menschen begonnen haben, mehrere Immobilien zu kaufen, um sie an Touristen zu vermieten. Das ist ein großes Problem. An vielen Orten wie Lissabon und Venedig können sich die meisten Einheimischen den Mietpreis nicht mehr leisten. In Barcelona gab es starke Proteste. Japan hat kürzlich Airbnb verboten. NYC hat strenge Gesetze dagegen.

Ich glaube, dass die Regierung Ihnen nicht sagen kann, was Sie mit Ihrem Platz anfangen sollen - aber ich glaube auch nicht, dass diese Websites genug unternommen haben, um sicherzustellen, dass Sie von tatsächlichen Menschen mieten und nicht von Eigentümern, die mehrere Wohnungen kaufen und die Einheimischen zwingen .

Ich empfehle Ihnen daher dringend, Airbnb nur zu verwenden, wenn Sie ein Zimmer in einem anderen Haus mieten. Es ist zu schwer zu bestimmen, ob das gesamte von Ihnen gemietete Haus tatsächlich ein privater Wohnsitz oder ein Mietobjekt einer riesigen Firma ist. Wenn es sich um einen Raum handelt, wissen Sie, dass es sich um einen örtlichen Ort handelt. Wenn Sie eine ganze Wohnung mieten möchten, stellen Sie sicher, dass es sich um einen echten Ort handelt - nicht um eine Körperschaft. Helfen Sie, den Übertourismus zu beenden. Du hast die Kraft. Verdrängen Sie nicht die Leute, die Sie besuchen möchten!

Sind die Webseiten für Apartmentvermietungen wie Airbnb sicher?


Diese Sites werden mit Vertrauen ausgeführt. Alle diese Unternehmen versuchen, sowohl den Käufer als auch den Verkäufer zu überprüfen, um sicherzustellen, dass niemand am Ende jemanden beraubt, aber manchmal werden Berichte über Sexpartys, Raubüberfälle oder gruselige Gastgeber gemeldet.

Wohnungsvermietungsfirmen bieten jedoch ein Fenster, in dem Sie Ihr Geld zurückbekommen können, wenn Sie einen Platz erhalten, der nicht wie angekündigt ist. Rufen Sie einfach Ihre 24-Stunden-Hotline an, und Sie werden Sie woanders einrichten. Sie halten Ihr Geld auch auf dem Treuhandkonto, damit Sie Ihr Geld zurückbekommen, wenn der Ort nicht wie angegeben ist. Sie geben es niemals direkt an den Gastgeber.

Alle Arten von Unterkünften sind mit Risiken behaftet (Zimmermädchen stehlen aus Hotelzimmern, Schlafsäle nehmen Kleidung aus Hostels, Couchsurfing-Gastgeber werden unheimlich), weshalb diese Regeln wichtig sind. Ich glaube nicht, dass Mietwohnungen weniger sicher sind als Ihre anderen Optionen, und die Vorteile überwiegen die wahrgenommene Gefahr.

Die besten Standorte für eine Mietwohnung

Während Airbnb an der Spitze steht, gibt es tatsächlich vier Websites, die sich am besten für die Anmietung einer Wohnung / eines Zimmers eignen, wenn Sie reisen:

  • Airbnb (wenn Sie neu bei Airbnb sind, erhalten Sie $ 35 für Ihren ersten Aufenthalt)
  • Hausreise
  • Homeaway
  • Wimdu

***

Wenn ich alleine reise, neige ich dazu, in einem Wohnheim zu übernachten oder Hotelpunkte zu nutzen, aber ich benutze Airbnb fast jedes Mal, wenn ich mit Freunden reise. Und viele der Gastgeber haben wirklich einen Unterschied gemacht. Es gab den Gastgeber in Curaçao, der mich vom Flughafen abholte (und mich auf der Insel herumfuhr), der Gastgeber in Galway, der mich zum Trinken brachte (er stellte sich als Leser heraus!) Und die französischen Gastgeber, die mich verließen eine niedliche handgezeichnete Karte und eine Flasche Wein. In Hotels finden Sie keinen solchen persönlichen Service.

Und es ist diese persönliche Note, die Airbnb wie Apartments zur besten Budget-Option für Gäste ohne Hotelpunkte macht oder den Wunsch hat, in einem Hostel zu übernachten.

Wenn Sie darüber am Zaun waren, seien Sie nicht dabei. Airbnb-Stil-Plätze sind eine großartige Erfahrung.

Verwenden Sie die oben genannten Tipps und versuchen Sie es bei Ihrer nächsten Reise. Sie sparen Geld, entkommen den Touristen und haben eine bessere Reise! Vertrau mir.

Schau das Video: Wie du die perfekte Immobilie für Airbnb Arbitrage findest - Weltweit! (August 2022).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send