Reiseberichte

Warum Zyniker immer Hasser sein werden und wie man sie als falsch beweist

Erinnern Sie sich an den letzten Monat, als ich über Jessica schrieb und wie sie niemals nach Irland kommt? Nein? Lesen Sie hier über sie und dann zurück. Ich warte… OK, jetzt, da Sie zurück sind, möchte ich Sie mit jemandem treffen, der ihr ähnlich ist - nennen wir ihn „Bob“. Es sind verschiedene Leute, aber sie sind zwei Seiten derselben Medaille. Während Jessica nicht reisen wird, weil sie vom Marketing der Reisebranche zurückgehalten wird, ist Bob unsere gebürtige Reiseschichtstellerin und wird von seinem eigenen Zynismus zurückgehalten.

Bob (ich habe seinen Namen geändert - sowohl hier als auch in seinem ursprünglichen Kommentar) ist mir aufgefallen, als er auf meinen Blogpost antwortete, wie ich Geld verdienen und Reisen leisten kann. Er schrieb:

Ich liebe das - "Jeder kann es" ... Dann haben wir festgestellt, dass er vor seiner ersten Reise 20.000 $ sparen konnte. Die meisten von uns zahlen Studiendarlehen aus, während sie mit der Miete jonglieren. Sehen Sie, Leute? Es gibt immer mehr dazu - früherer hochbezahlter Job oder lebte mit seinen Eltern zusammen, um Geld zu sparen, Geld von Eltern zu unterrichten, Englisch im Ausland zu unterrichten, entlassen oder entlassen, machte einen Ausflug, zur richtigen Zeit am richtigen Ort und bekam Gastfreundschaftsjob oder -unterricht oder Gartenarbeit. Es ist alles sehr individuell. Es gibt keine Formel, deshalb kommt niemand heraus und sagt. Sie möchten, dass Sie etwas kaufen. Diese Seite scheint nicht so groß / beliebt genug zu sein, um genug Geld zu generieren, um 25 Mal pro Jahr fliegen zu können. Meine Nichte hat einen größeren Blog als dieser. [Matts Kommentar: Autsch !!!] Wie gesagt, jeder möchte glücklich aussehen. Es ist immer mehr dabei, als sich jemand anmerken lässt. Ich war in 20 Ländern, aber das ist, weil ich reiche Freunde / Liebhaber und wohlhabende Eltern hatte. Ich hatte einmal einen Job, an dem ich auch Platz hatte. Sehen? Ich sagte es. Das ist ehrlich Keine teuren Bücher mit etwas Geheimnis. Ich versuche nicht glücklich zu klingen oder ich mag jetzt etwas, weil ich nichts verkaufe.

Ich kenne Bob nicht persönlich. Er ist wahrscheinlich ein netter Kerl und ich bin nicht hier, um ihn auszusuchen. Ich möchte einfach nur über seine Denkweise diskutieren, weil ich denke, dass es von geteilt wird weit zu viele. Leute wie Bob gehen davon aus, dass jemand zuerst eine Art helfende Hand haben muss, dass das Sparen von Geld für das Reisen nicht so einfach sein kann, wie ich es mir vorstelle - und dass ich und andere wie ich nur hier sind, um schnell zu sein Bock durch den Verkauf eines Pfeifentraumes!

Warum Bob ein netter Kerl ist, aber völlig falsch


Jessica wird niemals nach Irland gehen - nicht, weil sie nicht glaubt, dass sie dazu in der Lage ist, sondern weil die Reisebranche sie nie aus dem Schimmel bricht. Auf der anderen Seite reisen Leute wie Bob vielleicht weit und breit, aber niemals Ich glaube, es ist möglich, dies ohne viel Geld zu tun. Ich nenne das Sarah-Palin-Syndrom, das ich als definiert habe:

„Der beharrliche Glaube, dass nur diejenigen, die über Mittel, hilfreiche Eltern oder eine Oberschicht aus der Oberschicht verfügen, es sich leisten können, einen Reiseanbieter für einen längeren Zeitraum zu unternehmen, da normale Menschen zu viele Rechnungen, Kredite, Schulden oder Reiseverpflichtungen haben. ”

Ich habe es als solches bezeichnet, weil Sarah Palin, während sie für die Vizepräsidentin der Vereinigten Staaten kandidierte, sagte: „Ich gehöre nicht zu denen, die aus dem Hintergrund von Kindern kamen, die vielleicht ein College absolvieren, und ihre Eltern geben Ihnen einen Pass und geben Sie ihnen einen Rucksack und gehen Sie um die Welt. Nein, ich habe mein ganzes Leben gearbeitet. Tatsächlich hatte ich mein ganzes Leben zwei Jobs, bis ich Kinder hatte. Ich war nicht Teil dieser Kultur. “

Warum sind Leute wie Bob falsch?
Erstens hat Bob davon ausgegangen, dass ich mir meine ursprüngliche Reise nur mit Hilfe meiner Eltern leisten konnte. Dies gilt für das Herzstück des Sarah-Palin-Syndroms: Die Annahme, dass Sie viel Geld benötigen (entweder durch einen guten Job oder hilfreiche Eltern), um in Gang zu kommen, und dass Sie, wenn Sie nicht mit einer beträchtlichen Ersparnis beginnen, dies tun können nicht reisen In seiner Folge-E-Mail sagte mir Bob:

Ich habe im South End gelebt. Ein Gehalt von 30.000 US-Dollar in einer Stadt wie Boston, insbesondere mit Schulkrediten, bringt innerhalb von drei Jahren keine Einsparungen von 20.000 Dollar. Diese Mathematik gibt es nicht, Kumpel… es sei denn, du lebst bei deinen Eltern.

Aber wie ich schon gesagt habe, die Mathematik können Arbeit an dieser Art von Gehalt. Ich habe vor Monaten eine Liste mit 20 Möglichkeiten geschrieben, wie man Ausgaben drastisch senken kann. Das sind genau die 20 Tipps, die ich vor meiner Reise benutzt habe. Es ist ziemlich einfach, 33% Ihres Gehalts zu sparen, wenn Sie voll und ganz Ihrem Ziel verpflichtet sind.

Ich denke, Leute wie Bob glauben nicht, dass es möglich ist, in einer solchen Welt des extremen Konsums Geld zu sparen. Aber es ist. Denn wenn Sie aufhören, Mist zu kaufen, geht Ihr Bankkonto WAY auf. Ich lebte wie ein armer Kerl und machte mein Gehalt. Ich habe immer gesagt, dass ich vor meiner ersten Reise ein halbes Jahr bei meinen Eltern gelebt habe.

Zweitens geht Bob davon aus, dass Sie dies nicht tun können, während Sie ausstehende Schulden tragen. Ich zeige Ihnen einfach mein Darlehensguthaben für Studierende, das ich bereits gezahlt habe, seit ich vor sechs Jahren meinen MBA verlassen habe. Schauen Sie sich an, wie viel ich noch schulde:

Reisen mit Schulden ist möglich wenn Sie klug sind mit Ihrem Geld. Ich stellte sicher, dass meine Ausgaben gedeckt wurden, bevor ich fortging, und stellte Geld zur Seite, um meine Darlehen zu decken.

Aber Bobs wichtigste Argumentation lautete: Ich verkaufe eine Lüge. Bob hat mir folgende E-Mail geschickt, nachdem er seinen Kommentar gepostet hatte:

Hey, Matt - Dies ist eine Antwort auf Ihre Über mich-Seite. Warum sagt nicht jeder, wie er das macht? Diese Rucksacktouristen in Thailand haben Ihnen gesagt, wie. Warum können Sie nicht freigeben, was sie freigegeben haben? Jeder möchte es geheim halten oder sagen: „Entscheide dich einfach dafür“, da er weiß, dass der Durchschnittsmensch nicht einfach aufstehen kann oder nicht weiß, wie. Sparen Sie gerade genug für einen billigen Flug, dann, wenn Sie hektisch angekommen sind, ein Lager, eine Herberge suchen, sich als Gärtner einen Job suchen, ein Netzwerk suchen? Ist es das? Wie generieren Sie genug, um weiter essen und leben zu können, wenn das gespeicherte Stück weg ist? Egal wie billig es ist, Sie müssen etwas tun, um Geld für Lebensmittel, Herbergen, Züge und Flugzeuge zu generieren. Was machen die Leute? Habe ich es richtig erraten? Englisch unterrichten, hustle, Gelegenheitsarbeiten, Garten, Lehrer? Kannst du nur ehrlich, ehrlich und offen sein? Das ist viel hilfreicher als nur zu sagen: "Schau mal, was ich tun kann".

Als Antwort auf meine Erfahrungen mit diesen Rucksacktouristen in Thailand hat Bob gezeigt, dass er sich auf meiner Website umgesehen hat, aber nur das gesehen hat, was er sehen wollte, denn ich habe alle seine Fragen in den vorherigen Beiträgen beantwortet und war immer im Vorfeld über die praktische Natur dieser Seite. Aber dann hat er es herausgefunden:

Es ist kein Geheimnis oder Buch nötig. Alles, was jemand zu sagen / tun hat, ist genau das, was ich sehr kurz kommuniziert habe. Sie benötigen lediglich 2.000 US-Dollar für eine erste Reise und einen wöchentlichen Aufenthalt, um Verbindungen herzustellen. Von dort wird es günstiger. Sobald Sie eine Reise unternommen haben, gehen Sie für einen Lehrauftrag oder Gastfreundschaft, Hektik, Netzwerk. Je mehr Sie tun, desto mehr Dinge entfalten sich. Das ist das Geheimnis der meisten Dinge. Fang einfach an. Stellen Sie den Rest heraus, während Sie gehen.

Bob, ich stimme zu. Machen Sie einfach den Sprung. Hier sind alle Male, die ich selbst darauf hingewiesen habe:

Warum es nie eine perfekte Reisezeit gibt
So überwinden Sie Ihre Reisefurcht
Jeder sagt, ich renne weg
Langfristige Reisen sind kein Geheimnis

Es geht nicht um Bob - es geht um Zynismus


Die Welt ist voller Zyniker. Die Welt ist voll von Menschen, die dich fertig machen wollen. Wer mehr als fünf Minuten gelebt hat, weiß das. Leute wie Bob glauben einfach, dass es unmöglich ist, das zu tun, was ich ohne eine helfende Hand mache. Sie verhöhnen den Gedanken, dass Reisen für alle einfach oder erschwinglich sein könnten. Pssh, man sagt, Sie müssen einen Treuhandfonds haben. Du sagst nicht die ganze Wahrheit.

Bob ist nicht so weit weg wie andere, weil er weiß, was ich schon lange gesagt habe - es gibt kein Geheimnis zum Reisen. Du machst es einfach! Sie müssen den Sprung machen. Aber er ist falsch, um diesen Sprung zu machen, muss man sich im Voraus wohl fühlen. Harte Arbeit und Hingabe können Holen Sie sich dorthin, wo Sie gehen müssen. Ich arbeitete meinen Hintern ab, damit ich reisen konnte. Ich habe Englisch unterrichtet, um mein Bankkonto aufzuladen.

Aber Zyniker sehen und hören nur, was sie wollen. Ich erzählte Bob, dass ich Kredite hatte, dass die Mathematik klappte, dass ich ihm keinen unrealistischen Traum verkaufte, mit allen Artikeln, die ich geschrieben hatte, meine Erlebnisse mitteilte und mehr über meine Vergangenheit sprach.

Ich habe nie etwas von Bob gehört.

Das Sarah-Palin-Syndrom lässt Sie nicht die Wahrheit erkennen; es versucht nur, Ihren Glauben zu stärken. Sobald Bob meine Geschichte kannte (eine Geschichte, die ich nie verstecke, aber er habe sich nicht die Zeit genommen zu lernen), ging er weg. Zyniker mögen es, Zyniker zu sein.

Bob hat recht - es gibt kein Geheimnis zum Reisen. Sie müssen nur den Sprung machen. Ich verkaufe keinen größeren Traum als diesen. Alles, was ich tue, ist, Sie aus der Tür zu stoßen und Ihnen zu sagen, wie Sie Geld sparen können, wenn Sie draußen sind.

Es gibt bestimmt Bobs in Ihrem Leben. Die Menschen werden Ihre Ziele, Erfolge und Träume verwerfen. Sie werden versuchen, Ihnen ein Gefühl der Realität zu vermitteln und Ihnen "die ganze Geschichte" zu erzählen.

Ich glaube, Leute wie Bob können das Unmögliche nicht träumen. Wo Bob und Menschen wie er sich irren, glauben sie, dass nur diejenigen, die drängeln oder Hilfe von außen haben, ihren Traum leben können. Aber deine durchschnittliche Person? Sie können es nicht tun.

Sie sind völlig falsch.

Reisen sind möglich, selbst wenn ein Job in einer Großstadt wie Boston einen Preis von 30.000 USD pro Jahr bezahlt. Die Bobs der Welt werden das aber nie glauben, denn wenn sie es tun, müssten sie akzeptieren, dass alles möglich ist.

Und dann konnten sie nicht elend und zynisch sein.

Aber ich mag die Bobs der Welt, weil ich ausgehen und sie falsch beweisen kann. Und hoffentlich kann ich viele von Ihnen dazu inspirieren, dasselbe zu tun, indem Sie den Mythos zerstören, Reisen sei teuer oder unerreichbar.

Und dann können wir alle zu Bob sagen: „Ich weiß, dass du falsch liegst. Ich werde dich nicht unterkriegen lassen. Ich lass dich nur inspirieren, mich besser zu machen. “

Schau das Video: Islam - wir müssen Aufwachen - eine Katastrophe kommt auf uns zu - Verteidigt unsere Freiheit (September 2019).