Reiseberichte

Was ich an meiner Kreuzfahrt liebte (und hasste)

Pin
Send
Share
Send
Send


Was hält dieser nomadische Backpacker von der Kreuzfahrt, die er unternahm? ES WAR FANTASTISCH. Es war so schön, dass ich nicht wollte, als ich nach Hause kam. Ich habe es verpasst. Ich war überrascht, denn vor meiner Abreise hatte ich keine großen Erwartungen an meine Kreuzfahrt. Denn ein Kreuzfahrtschiff ist einfach ein schwimmender Ferienort. Wie großartig könnte das ganze Sitzen und Entspannen wirklich sein? Wäre es nicht langweilig?

Scheinbar nicht.

Ich denke, Kreuzfahrten machen einen schönen Urlaub. Alles wird für Sie erledigt und Sie müssen nur zum Abendessen erscheinen. Und genau so war meine Kreuzfahrt Erfahrung. Es war voll mit Buffets, kitschiger Unterhaltung, viel Trinken und viel Zeit am Pool. Eine Kreuzfahrt war so ziemlich alles, was ich dachte.

Aber wer hätte gedacht, dass das so viel Spaß machen kann! Ich fand die ganze Erfahrung nicht nur faszinierend und eine großartige Gelegenheit, um Leute zu beobachten, sondern es gefiel mir wirklich, auf dem Schiff selbst zu sein.

Ich wollte länger bleiben.

Was ich mochte

  • Starbucks - In der Lage zu sein, meine Eistee-Limonade jeden Tag nach dem Fitnessstudio zu bekommen? Glückselig
  • Das Fitnesscenter - Sie können tatsächlich jeden Tag ins Fitnessstudio gehen? Noch glückseliger. (Obwohl ich nur dreimal gegangen bin.)
  • Das Buffet - So viele Essensmöglichkeiten, so viel zu essen. Das Schiff hatte alles, was ich mir je gewünscht hatte, einschließlich einer tollen Salatbar. Ich glaube, ich habe diese Woche auf der Kreuzfahrt gesünder gegessen als seit Monaten.
  • Sushi - Die Oasis of the Seas hatte ein japanisches Restaurant, und es war himmlisch, mein Sushi mitten auf dem Meer in Ordnung zu bringen.
  • Das freundliche Personal - Die Angestellten auf dem Boot waren absolut unglaublich. Die Barkeeper in der Schooner Bar waren komisch; Unser Zimmermädchen war freundlich und hilfsbereit und hielt meine Millionen Anfragen. Der eigentliche Preis geht jedoch an unsere Speisesaal-Angestellten, die zu den besten Servern gehörten, die ich in letzter Zeit hatte. Sie haben ausgezeichnete Gespräche geführt, es war interessant, etwas über ihr Leben in Indien zu erfahren, und sie haben sich gut um meinen Freund und mich gekümmert. Sie haben diesen zusätzlichen Tipp verdient!
  • Die steigende Flutstange - In der Mitte des Schiffes befindet sich eine kleine Bar, die sich zwischen den 5ern bewegtth und 8th Deck. Käsig, aber überraschend lustig.
  • Das Abenteuergebiet - Felswände, Minigolf und Wellenbecken = Spaß.
  • Spätabends essen - Pizza um 3 Uhr morgens? Nachtisch um 1 Uhr morgens? Du hattest mich bei "Bitte mach mich fett".
  • Die bequemen Betten - Ich habe nicht viel von der Unterkunft erwartet, aber ich war angenehm überrascht, wie gut ich geschlafen habe. Das Bett hatte eine dieser Schaummatratzen, und ich wollte selten aufstehen.
  • Das Kasino - Ich habe eigentlich die meisten Freunde in der Casino-Bar gefunden. Es erwies sich als einer der besten Orte, um Leute zu treffen.
  • Täglicher Quizwettbewerb - Eine tägliche Chance, mein Wissen über geheimnisvolle Fakten für käsige Preise zu zeigen? Ausgezeichnet (sage ich mit einer Stimme von Mr. Burns).

Was ich nicht mochte

  • Der Mangel an einem Kino - Sie haben einmal im Tag Filme im Freilufttheater gespielt, aber warum sollte es auf dem Boot kein Kino geben? Wenn dies ein Unterhaltungskomplex auf dem Wasser ist, warum können wir nicht ins Kino gehen? Es ist nicht so, als würden sich die Leute rund um die Uhr in ihrem Zimmer verstecken. Es wäre schön gewesen, mit etwas Popcorn und einer kurzen Pause eine Pause von der Sonne einzulegen. Kommen Sie, Royal Caribbean (RCCL), Disney-Kreuzfahrtschiffe haben sie!
  • Nicht genügend Poolbereich - 6.000 Leute auf dem Schiff und es gibt vier winzige Pools, die immer voll und laut waren. Anscheinend wäre dies die naheliegendste Sache gewesen, wenn Sie ein neues Schiff entwerfen!
  • Haarspray: Das Musical - RCCL zahlte viel Geld dafür, dass diese Darsteller bei den Tony Awards auftreten, um zu zeigen, was man auf dem Boot sehen kann. Aber als ich die Show auf dem Boot sah, konnte ich nur denken: "Das ist scheiße!" Schlechter Casting, schlechte Stimmen, alles schlecht.
  • Nickel und Dimensionen - Als ich vor Jahren auf meine Kreuzfahrt ging, schien alles (außer Alkohol) eingeschlossen zu sein. Jetzt scheint es, dass überall, wo Sie hingehen, die Dinge extra kosten. RCCL weiß wirklich, wie man Geld von Ihnen nimmt, mit Einkaufsverkäufen, zusätzlichen Restaurants, teuren Aktivitäten an Bord und an Bord, Soda (45 Dollar pro Woche!) Und 4 Flaschen Wasser.
  • Kein freies Wasser in Labadee - Das private Resort von RCCL in Haiti verfügte nur zur Mittagszeit über kostenloses Wasser, obwohl im Protokoll angegeben war, dass Wasser zur Verfügung stehen würde. Anscheinend bedeuten sie für eine Gebühr. Ist bei Temperaturen über 90 Grad gefährlich!
  • Kleine Duschen - Die Badezimmer in den Zimmern waren irgendwie klein. Sie konnten hineinpassen, aber es gab keine Dehnung.
  • Das Büffet schließt - Ich habe nicht verstanden, warum das Buffet eine Stunde lang mitten am Tag geschlossen war. Was ist mit ganztägigen Buffets passiert ?! Wie werde ich fett, wenn das Buffet geschlossen ist?

Mein Freund Jason fragte, ob ich noch einmal eine Kreuzfahrt machen würde. Und du weißt was, ich würde. In einem Herzschlag. Bevor ich ging, fragte ich mich, ob ich meine Kreuzfahrt hassen würde. Könnte ich mit einer solchen sanierten Reiseumgebung fertig werden? Kann ich mich mit Menschen in Verbindung setzen, deren Vorstellung von "Reisen" eine Reise nach Señor Frogs ist?

Ich habe - und es hat mir sogar Spaß gemacht. Es war zwar nicht perfekt (nichts ist jemals), aber die Kreuzfahrt war nicht die schreckliche Erfahrung, von der ich dachte, dass sie die Chance hatte. Ich bin jetzt eine Kreuzfahrt konvertiert und werde bald wieder eine machen.

Denn manchmal ist es gut, sich von der normalen Routine zurückzuziehen. Manchmal möchten Sie einfach nur mit einem gefrorenen Getränk in der Hand sitzen und sich bräunen.

Und es stellt sich heraus, dass eine Kreuzfahrt der perfekte Ort dafür ist.

Hinweis: Royal Caribbean deckte die Kosten meiner Kreuzfahrt.

Buchen Sie Ihre Reise: Logistische Tipps und Tricks

Buchen Sie Ihren Flug
Mit Skyscanner oder Momondo können Sie einen günstigen Flug finden. Sie sind meine zwei Lieblingssuchmaschinen. Beginnen Sie mit Momondo.

Vergessen Sie nicht die Reiseversicherung
Eine Reiseversicherung schützt Sie vor Krankheit, Verletzungen, Diebstahl und Stornierungen. Ich mache nie eine Reise ohne. Ich benutze seit zehn Jahren World Nomads. Du solltest auch.

Benötigen Sie etwas Ausrüstung?
Schauen Sie sich unsere Ressourcenseite für die besten Unternehmen an!

Schau das Video: Costa Meronianakis - Fightet gegen flatterndes Federvieh - Comedy Champions (Juni 2022).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send